Star Trek FYNE

Ihr habt ein Spiel mit PaC-DK gemacht oder seit gerade dabei? Dann zeigt etwas davon hier!
Post Reply
User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1689
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Post: # 74338Post japanhonk
25 Aug 2009, 21:18

Soooooo

Eine neue Version steht zum Download bereit.

Die Mission2 kann, wenn man die erste abgeschlossen hat, durch den Button "start mission" gestartet werden.

Wenn die Landegruppe komplett ist ( 3 Personen, von denen man 2 selbst auf dem Schiff aussuchen muss ), kann man den ersten raum der 2. Mission spielen...

Es gab einige Bugfixes, sowie ein erweitertes Kampfsystem, neue Räume und ein etwas erweitertes Tutorial.
Durch die Auswahl der Crew mussten Erweiterungen in der Charaktersteuerung erfolgen, ausserdem ist ein Save / Loadmenü dazugekommen.

http://www.fynegames.homepage.t-online.de

Verbesserungsvorschläge werden gerne entgegengenommen.

Gruss

Manni
Last edited by japanhonk on 31 Jul 2010, 09:38, edited 1 time in total.
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

Schiman
PaC-DK God
Posts: 1176
Joined: 20 Dec 2006, 21:48
Contact:

Post: # 74345Post Schiman
28 Aug 2009, 11:34

So, endlich bin ich mal kurz dazu gekommen deine neue Demo anzuspielen.
Erstmal schreckte mich auch die ewige Downloadzeit bei Rapidshare ab, aber ich habs doch irgendwann geschafft die 400mb auf meinen Rechner zu bekommen (echt ne riesen Datenmenge, vielleicht solltest du über einen neues Audioformat nachdenken^^).

War schon gespannt, was du da alles neues reingebracht hast, aber ich muss und will ehrlich mit dir sein.
Ich kann deinem Projekt irgendwie nicht wirklich was abgewinnen. Es kommt mir immer noch so chaotisch vor, wie beim ersten Mal. Das Tutorial hat mir auch nicht weitergeholfen, da wusste ich auch nicht was ich machen soll.

Es gibt unzählige Bugs, ich weiß sie alle gar nicht mehr. Allein schon im Tutorial. Die Taskbar lässt sich aufrufen, aber ich konnte nicht rausfinden, wie ich dort speichere. Stattdessen konnte ich einfach wann ich will das Standard-Menü des Editors öffnen und da speichern. Das führte dann aber wieder zu Bugs im Menü, weil Textouts nicht verschwanden und für immer im Bild hängen blieben. Einige Buttons in der Taskbar führten zu einem Spielabsturz, ebenso wie einige Aktionen im Schiff.
Die Türen im Schiff bewegen sich etwas seltsam, manchmal gar nicht. Der Charakter ist manchmal VOR Wänden zu sehen, die ihn eigentlich abdecken sollten und läuft manchmal auf Wandecken usw.. Da solltest du vielleicht die Walkmaps nochmal verfeinern.
Da ist mir noch was mit den Sprachen aufgefallen. Es ist eigentlich alles Englisch, aber einige showinfos im Schiff sind Deutsch. Ich würde sagen: Entweder oder, weil es sonst ziemlich komisch wirkt.

Ich fand das Rumlaufen auf dem Schiff nicht besonders toll, weil ich nie wusste wo ich eigentlich bin. Der Aufbau scheint auch nicht so besonders konform zu sein. Ich bin z.B. durch irgendeine Tür in den Hangar reingekommen. Als ich dann wieder aus dem Hangar durch die Tür rausging, durch die ich reingekommen bin, kam ich plötzlich ganz woanders raus. Irgendwo ist da noch der Wurm drin.

Wie gesagt... Spielspaß kam nicht wirklich auf, die ständigen Spielabstürze haben die Stimmung auch nicht grade gebessert.

Sorry, ich mags eigentlich nicht negative Kritik zu üben, aber ich will dir nix Gelogenes daherlabern und ganz ohne Rückmeldung ist ja auch blöd. :?

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1689
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Post: # 74346Post japanhonk
28 Aug 2009, 16:01

HI;

Erstmal : Wenn Kritik berechtigt ist, dann ist es okay. Nur so kann man ja dran arbeiten. Also keine Sorge.

Ich habe auch die Version runtergeladen, um zu testen, ob es klappt.
Die meisten der genannten Bugs gibt es bei mir nicht. Ausser, dass ich beim Zusammenfügen mal zu ungeduldig war ( erst beenden, wenn HJSplit die Meldung OK nach dem zusammenfügen rausgibt )- da stürzte das Spiel dann ab.

Das Save/loadmenü ist wie die meisten anderen Fenster auch über die Pfeiltasten zum Blättern gedacht - es ist dem Menü vom Editor recht ähnlich, nur dass ich die Namen selber eingeben kann.
Dass Texte verschwinden, hatte ich während der Entwicklung - wenn ich dann ein WAIT (0,1) als Abschluss gesetzt habe, blieb der Text korrekt im Fenster - warum ? Keine Ahnung...

Habe auch von einem Fall gehört, wo die Maussteuerung nicht funzt. Da fürchte ich allerdings, dass ich da nix machen kann...

Drei Türen im Schiff bewegen sich tatsächlich nicht - dafür gibts bisher noch keine Animationen.

In der Lagerhalle und der Krankenstation laufen die Figuren durch gesperrte (!) Walkmappunkte - dagegen hab ich auch noch kein Mittel
gefunden.

Deutsche Showinfos : Stimmt - da hast du noch das eine oder andere Relikt aus der Entwicklung entdeckt.Muss noch umgestellt werden.

Das mit den Menüs im Tutorial werde ich nochmal unter die Lupe nehmen.
Bei mir hat es soweit keine Probleme auf beiden Rechnern gegeben.
( Wobei das Tutorial bisher auch eher "angeflickt" ist - ein vollwertiges T.
sieht natürlich anders aus, steht aber weiter hinten auf der Liste.)

Ach ja - die Hangartür - es gibt nur eine funktionsfähige Tür im Hangar - und die führt mich immer in den Korridor - Probleme gab es nur dann, wenn mal gerade ein anderer Char auf dem Walkmappunkt stand - dann landete ich wieder im Hangar. Würde dir da gerne Weiterhelfen, aber
die Türen machen bei meinen Rechnern keinerlei Probleme,was die Folgeräume angeht. Kann aber gerne mal das Skript der Hangartür reinstellen, vielleicht sieht jemand etwas, das ich übersehen habe...

Danke für die Rückmeldung :pcprob:

Manni :wink:
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

Schiman
PaC-DK God
Posts: 1176
Joined: 20 Dec 2006, 21:48
Contact:

Post: # 74348Post Schiman
28 Aug 2009, 16:47

Durch gesperrte Walkmap-Punkte?? Sowas hatte ich auch noch nie...
Du weißt schon, dass Charaktere auch diagonal durchlaufen, oder?
Also so:
Image
Um das zu verhindern, muss noch ein Walkmap-Punkt geschlossen werden.

Bei HJSplit war ich geduldig^^, daran kanns nicht liegen.

Wollte noch folgendes anmerken:
Ich hab mal in deine Skripte reingeschaut (Alter Schwede ist das ne Menge XD, für ne Demo... echt happig).
Ich finde deinen Skriptstil etwas seltsam^^, die Klammerungen irritieren mich total. Ist aber egal, weil jeder das so macht, wies ihm am besten gefällt. Hauptsache ist, dass die Skripte an sich alle sauber sind. Dann schleichen sich auch nicht so leicht Bugs rein.

Ich habe ja diesen Stuboter geschrieben, da kam es besonders drauf an sauber zu scripten, weil Bugs echt sonst an der Tagesordnung wären. Man blickt einfach am Ende selbst nicht mehr ganz durch und dann übersieht man gewisse Fälle, die dann beim Spieler durch Zufall auftreten.

Ich unterstelle dir nicht, dass du unsauber scriptest XD, sondern einfach, dass vielleicht irgendwo gewisse Ungereimtheiten im Skript sein könnten, die dann zu unvorhersehbaren Fehlern führen (und zu Spielabstürzen).

Möglich wärs...

(Echt ne Menge Skript für son kurzes Spiel, ne echte übelste Menge :shock: )

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1689
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Post: # 74349Post japanhonk
28 Aug 2009, 17:09

Hätte auch gerne weniger gemacht... :lol:

Nur - wenn es bei mir auf zwei Systemen klappt, wie wahrscheinlich sind dann fehlerhafte Skripte ?

Walkmaps : Ja, diagonal ist mir bekannt. Aber das ist es nicht. In der Lagerhalle darf die Figur nicht durch die hinteren Kisten laufen. Das scheint ihr aber wurscht zu sein, die ganze Reihe unter den Kisten ist
komplett dicht - und trotzdem....

Einen Bug habe ich nach deiner Mail entdeckt : Im Tutorial kann ich den
"Start Mission" Buton benutzen und setze den Focus auf Kirk - der im "Abstellraum" ist. Das soll natürlich nicht so sein. Die deutsche Anzeige
im Korridor ist jetzt auch weg.
Verdeckende Wände : Ja - im Korridor zu Kirks Quartier gibt es so etwas.
da wird der Walkmappunkt noch geändert, was aber dann noch mit dem
Punkt der Crewmitglieder abgestimmt werden muss - damit die mich nicht
aus dem Raum beamen können. ( If_ischar reagiert anscheinend nicht auf walkmapkoordinaten, sonst würde ich den Char selektieren)

Werde wohl auch einen Deckplan einbauen, den der Spieler aufrufen kann. Wird aber erstmal nur eine "Rohzeichnung" sein, da weitere
Räume geplant sind, wird sich der noch einige Male ändern.

Gruss

Manni

PS : Habe nochmal dran gefeilt, der o.g. Link bleibt gültig. Jedes Textfenster muss auch mit dem Close button oben rechts geschlossen
werden - das wird jetzt als erstes im Tutorial erklärt. Und ja - die Türen öffnen sich immer noch nicht alle - bitte etwas Geduld...ich arbeite dran.
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1689
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Post: # 74602Post japanhonk
11 Oct 2009, 20:42

Moin zusammen..

falls es jemanden interessieren sollte : :wink:

Hier mal einige Infos über den Fortschritt am Projekt :

-Erstmal neue Räume - logisch...
-neue Funktion : Tricorderinfo für Singleplayer ( nicht durch Char gesprochen, sondern grundlegende Kurzinfos)
-Unterschiedliche Räume je nach Zusammenstellung des Landetrupps
-Leichte Änderungen des Grafikstils ( teilweise)
-Deckpläne, die einen sofort zu bekannten Räumen bringen, wenn man
den entsprechenden Raum im Plan anklickt

und ja - an den Bugs bin ich auch dran bzw drangewesen... :pcprob: Vorweg : bei der kommenden Erweiterung werden evtl auch noch Raumhintergründe hinter den
Türen fehlen - das steht weiter hinten, aber auf der Liste...

Neue Screenshots unter http://www.flickr.com/photos/13625616@N ... otostream/

Hoffe, dass Euch die neuen Grafiken auch gefallen... :o)

Wer noch weitere Vorschläge einbringen möchte - ich bin ganz Ohr...

Ciao

Manni
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1689
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Post: # 75391Post japanhonk
16 Mar 2010, 22:42

Hi,

mal ein kleiner Ausblick auf den Fortschritt am Projekt :

Mission 2 nähert sich der Fertigstellung, was die Spielbarkeit angeht.

Es muss zwar noch an den Kleinigkeiten gefeilt werden, aber ich denke,

dass Ende April eine Version zum Download bereitstehen könnte.

An Mission 1 wurde auch noch etwas getan, aber die geplanten
Änderungen

werden etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Die Mission bietet zwei

Unterschiedliche Abläufe an, je nachdem, wie man das Team zusammen-

setzt und welche damit verbundenen Möglichkeiten genutzt werden.
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1689
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Post: # 75440Post japanhonk
28 Mar 2010, 18:18

Hi, mal nur ne kurze Frage :

Ist euch beim Speichern der Spielstände das Eingeben des Namens wichtig, oder lieber eine reine Maussteuerung ?

Habe da gerade beide Projekte am Wickel - aber langsam favorisiere

ich die Maussteuerung. Dabei könnte ich (später ) auch den Namen mit angeben.

Werde in die neue Downloadversion mal einen test mit einbauen.

Gruss

JH
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

Schiman
PaC-DK God
Posts: 1176
Joined: 20 Dec 2006, 21:48
Contact:

Post: # 75441Post Schiman
28 Mar 2010, 19:46

Ich bin für reinen Mauseinsatz.
Ich hatte in meinem Spiel auch zuerst die Namenseingabe, aber das bringt nur Probleme, dauert länger beim Speichern (für den Spieler) und hat eigentlich keine echte Funktion.
Ich speichere beim Abspeichern stattdessen eine automatisch generierte Info mit ab: "SpielerID - Spielzeit"
In meinem Spiel bekommt jeder Spieler eine eindeutige ID (einfach eine Nummer) zugewiesen, die wird eben mit angegeben.

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1689
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Post: # 75442Post japanhonk
28 Mar 2010, 19:52

Hi,

im Testspiel sind sowohl zeit, als auch bild vorhanden.

Ich denke auch, dass das sinnvoll ist - nur das einbinden wird ne menge arbeit werden .


Danke für die schnelle antwort


JH
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

Schiman
PaC-DK God
Posts: 1176
Joined: 20 Dec 2006, 21:48
Contact:

Post: # 75443Post Schiman
28 Mar 2010, 21:37

Du meinst ein Screenshot des Raumes? Du kannst ja keine aktuellen Screenshots wie in Monkey Island 3 z.B. verwenden... Also wie machst du das?

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1689
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Post: # 75444Post japanhonk
29 Mar 2010, 00:01

Es ist alles noch in der "Experimentierphase"...

Aber will mal nicht so sein:

es sind keine echten Screenshots. Es gibt von jedem raum ein 45x45 pixel grosses Bild.
Wird ein Raum aufgerufen, wird eine Raumnummer gesetzt.

Diese Raumnummer besteht aus mindestens 2 Ziffern, die Folgendes angeben :

Ziffer 1 : Nummer des Objektes, das das Raumbild enthält
Ziffer 2 : Nummer des Zustandes dieses Objektes

Also : 34 = Objekt 3 auf Zustand 4 = enthält das Raumbild. (es gibt derzeit 4 Objekte mit jeweils (natürlich) 10 Zuständen, was 40 Räume ermöglicht.)

Diese Ziffer wird ausgewertet und das entsprechende Objekt angezeigt.
Bis dahin klappt das auch im "echten" Spiel.

Wird nun ein Spiel gespeichert, wird neben dem Raumbild das Datum
gespeichert und ein Savegamecode vergeben ( wie bei der Raumnummer)

Beim Auswählen gibt dieser Code das Objekt an, welches das gespeicherte Raumbild enthält, dazu wird auch das Datum geladen und
angezeigt.

Blättert man nun durch die Slots, sieht man rechts den aktuell geladenen Raum und links den gespeicherten Raum.

Lädt man diesen Slot, wird der gespeicherte Raum auch der aktuelle Raum. Dann kann man das Menü verlassen, oder einen anderen slot laden.

45x45 ist ein Maß, das es möglich macht, in das Textfenster zu passen,
aber trotzdem eine kleine Anzeige des gespeicherten Raumes zu ermöglichen ( Ausserdem kann ich dann die Itemrahmen wieder benutzen) Und weil das so klein ist, fällt es eben kaum auf, dass es KEIN echter Screenshot ist

:mrgreen:


JH
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de


User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1689
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Post: # 75600Post japanhonk
11 Apr 2010, 00:39

Hey Leutz,


könnte mal etwas Hilfe von einem (!) Trekkie gebrauchen, der mal Lust und Zeit hat, die aktuelle Mission auf Logik und Spielbarkeit hin zu testen, solange ich noch Änderungen einbauen kann.

Wer hat Lust ? ( Erwähnung in den Credits ist dann sowieso drin )

( ES IST EIN TESTEN, bekannte Bugs sind noch nicht alle raus...)

Manni

:pcprob:
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1689
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Post: # 75658Post japanhonk
26 Apr 2010, 06:35

Ach, da fällt mir noch ein - der eine oder andere Sprecher würde dem Spiel noch guttun. Vorraussetzung : brauchbares Englisch ( Aussprache )
und eine Möglichkeit , vernünftige Aufnahmen zu machen.

Charactere : Besatzungsmitglieder der Elasi Piraten , relativ wenig bzw kurze Texte wie zB Hilferufe oder kurze Textpassagen.

Wer Interesse hat, kann sich ja mal melden - Ich plane, das Spiel Ende des Monats rauszubringen, weil die zweite Mission dann so weit ist.

Mal sehen, wie die Resonanz so ist...

JH
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1689
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Post: # 75682Post japanhonk
30 Apr 2010, 21:06

Sooo, bin gerade am uploaden - nochmal der Hinweis : es ist immer noch ein Projekt - also Fehler können nicht ganz ausgeschlossen werden.
Arbeite gerade einigermassen an einem Abspann und den Credits, weil doch einiges an Musik dazugekommen ist. Fast alles davon stammt von Jamendo.com

Eine Liste der bekannten Fehler, die in Bearbeitung sind, folgt demnächst.

Sobald ich den Download getestet habe, stell ich den Link hier rein.


Übrigens : Habe mir gedacht - wer Lust hat, kann sich selbst im Spiel einbringen. Würde dann einige Chars hochladen, die ihr nach Belieben
bearbeiten könnt - und vielleicht so als Char im Spiel auftaucht - Wie wärs ?

Bis Bald

Manni
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

Schiman
PaC-DK God
Posts: 1176
Joined: 20 Dec 2006, 21:48
Contact:

Post: # 75683Post Schiman
30 Apr 2010, 23:45

Klingt interessant, aber ich kann mir nicht vorstellen, wie du das in die Story einflechten willst.

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1689
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Post: # 75684Post japanhonk
01 May 2010, 12:07

Du meinst die Chars ?

Wenn ja - sehe ich da kein Problem - muss ja nur die fertigen Chars wieder zurükbekommen und sie dann als Charaktere einbauen - Figuren wird es in Zukunft genug geben, so dass ich viele Nebendarsteller mit einbauen kann.

Beispiel : Die berühmten Redshirts, die den Landetrupp begleiten - der Körper kann da im Wesentlichen bestehen bleiben, den Kopf kann jeder selbst gestalten ( logischerweise ). Wer mal dabei sein will, kann dann seinen Char hochladen und wird dann als Mitglied der Crew früher oder später im Spiel auftauchen. Und den Kopf zu bearbeiten ist relativ wenig Aufwand.

Mission drei wird aller Vorraussicht nach auf einem Planeten spielen, bei dem man zwei Gruppen der dort lebenden Clans trifft - die "guten" und die "bösen" Elasi - da steckt jede Menge Potenzial drin. Wann sonst erschafft man mal eben ein ganzes Volk ? :wink:

Frei nach Olli Kahn : Eier - wir brauchen Eier.... :mrgreen:
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1689
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Post: # 75685Post japanhonk
01 May 2010, 15:15

*Link rapidshare gelöscht*

Ich bleibe ja weiter am Projekt, sollten mir zwischendurch neue Bugs auffallen, werde ich die Links aktualisieren.

Hoffe, dass das Ganze bei Euch so funktioniert, wie bei mir.

Es gibt übrigens mehr als eine Möglichkeit, den Hangar in Mission 2 zu verlassen.
Last edited by japanhonk on 31 Jul 2010, 09:42, edited 6 times in total.
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

Schiman
PaC-DK God
Posts: 1176
Joined: 20 Dec 2006, 21:48
Contact:

Post: # 75693Post Schiman
02 May 2010, 14:07

Ich verstehe nicht ganz warum HJSplit?
Man kann doch mit jedem normalen Archivierungsprogramm Dateien trennen und zusammenfügen. Problemlos.

Ich habe die Game.exe entpackt, verstehe aber nicht was ich mit einer einzelnen Exe anfangen soll.

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1689
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Post: # 75694Post japanhonk
02 May 2010, 14:08

Wieso einzelne exe ?

In dem Paket sind drin : die eigentliche Spiel EXE, setup.exe, data, saves, bass.dll und HJ Split

Jedes Archivierungsprogramm ?
ach ? Ist mir noch gar nicht aufgefallen...muss ich mal bei win rar testen, was ich nehme....danke für den Tip
Last edited by japanhonk on 03 May 2010, 10:19, edited 1 time in total.
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1689
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Post: # 75697Post japanhonk
03 May 2010, 10:08

Bugreport :

Habe im Tutorial einen Bug entdeckt, den es bisher so nicht gab :

Auf der Brücke wird man mitten in den Erklärungen in den "Warteraum" gebamt, das Tutorial kann dann nicht beendet werden.

Ich behebe das, das Spiel kann über die Taskleiste , Button "Restart" neu gestartet werden.
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de


User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1689
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Post: # 75699Post japanhonk
03 May 2010, 12:09

Komisch....Sollte nicht so sein. Hab beim Testen DAS bekommen, was ich hochgeladen hatte.

Aber mir ist aufgefallen, dass nur EINMAL eine der beiden Dateien runtergeladen wurde (exe.002, die 001 Datei nicht....) ?

Habe oben nochmal den Beitrag geändert und eine verbesserte Version hochgeladen, weil noch ein Fehler in der Mission war - da sich dann aber beim Korrigieren wohl noch ein Bug im Tutorial eingeschlichen hat, lade ich bald auch dazu etwas Korrigiertes hoch, dann aber wohl bei Rapidshare. Hast Du noch so lange Geduld ? :wink:
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de


Post Reply