Wujis Zwichendurch Projekt: Tower Defense Tutorial

Ihr habt ein Spiel mit PaC-DK gemacht oder seit gerade dabei? Dann zeigt etwas davon hier!
Post Reply
User avatar
Wuji
Adventure Enthusiast
Posts: 223
Joined: 07 Dec 2008, 17:25
Contact:

Wujis Zwichendurch Projekt: Tower Defense Tutorial

Post: # 73104Post Wuji
03 Mar 2009, 20:54

Hallo also am kommenden Wochenende will ich hier mein Tutorial reinstellen :Wie belebt man das Tower Defense Genre in PACDK ?

Ich bin zu 90% fertig und die Basis sollte ich schon haben.
Voher meine Frage hat überhaupt jemand Interesse dran? Denn das Tutorial ist eher für Fortgeschrittene und Profi User gedacht außerdem Kann ich nicht jeden Skriptteil erklären weil die Skripte sehr lang sind.

Im Tutorial bekommt man ein Blick wie man den Gebäudebau "emoliert"
Wie man Wellen macht und Menüs ...Schießen... drum rum eben

Hier ein Skriptscreen:

Image

Eine Spiel Szene:

Image

User avatar
Baelavay
PaC-DK God
Posts: 1168
Joined: 04 Jun 2006, 19:24
Contact:

Post: # 73105Post Baelavay
03 Mar 2009, 21:26

Auch wenn es für mein eigenes Projekt notwendig ist und ich diesbezüglich den Mitgliedern hier helfe so gut ich kann: Ich hasse Skriptarbeit. Das Tutorial würde ich mir persönlich nicht zuletzt aus zeitlichen Gründen deshalb eher nicht antun. Auch weil ich glaube, dass man beim Skripten je nach Problem immer wieder neu überlegen muss, wie man Dinge umsetzt, sodass ein solches Tutorial einem nur bedingt neue Kenntnisse bringen würde.

Nur ein Detail würde mich direkt interessieren: Der Gebäudebau. Hast du da eine bestimmte Anzahl an Objekten auf Zustand 0 gelagert, die dann dorthin bewegt werden wo ein neues Gebäude errichtet wird und dann auf Zustand 1 gesetzt werden?

Davon abgesehen finde ich es grandios, dass du dir die Mühe gemacht hast, ein solches Tutorial auf die Beine zu stellen. Vielleicht willst du auch mal auf www.thegamehomepage.com unter "Puzzle" vorbeischauen, da gibt es ebenfalls gute Beispiele für Tower Defence Spiele, allerdings mit Flash. Anregungen brauchst du vielleicht auch gar nicht mehr, denn wie du gesagt hast, sind bereits 90% fertig. Wenn du damit fertig bist, würde ich zumindest mal grob drüberschauen und womöglich packt Zimond mit in die Tutorials Sektion seiner Homepage, dann war dein Engagement nicht umsonst :)

Schiman
PaC-DK God
Posts: 1176
Joined: 20 Dec 2006, 21:48
Contact:

Post: # 73107Post Schiman
04 Mar 2009, 10:52

Also ich persönlich habe jetzt kein so großes Interesse an dem Skript, weil ich das in meinem Spiel eben nicht gebrauchen kann (trotzdem werde ich reinschauen, vielleicht gibt es ja den ein oder anderen Trick, den ich mir abgucken kann^^).
Und wenn ich mal Tower Defense spielen will (was ich eigentlich nie will :? ), dann lade ich mir ein richtiges Spiel von der Art runter oder spiels online.

Aber ich denke mal, dass für dich dieses Skript einfach auch eine Art Herausforderung war, wo das Skripten einfach Spaß gemacht hat.
Bei mir und meinem Stuboter wars jedenfalls so. Ich bin mir 100% darüber im klaren, dass kein Mensch mit dem Stuboter hantiert, aber was solls. Damit habe ich mir selbst was bewiesen^^.
Baelavay wrote:Ich hasse Skriptarbeit.
Tatsächlich? Bei mir isses mehr so, dass ich die Grafikarbeit net leiden kann. Das Skripten geht bei mir immer von selbst^^.
Wenn deine Vorstellung von Spieleerstellung sich mit meiner decken würde, dann wären wir doch ein Dreamteam beim Spielemachen. Du machst die Grafiken und ich das Skripten. :mrgreen:

Buck_der_Biber
PaC-DK Newby
Posts: 15
Joined: 03 Jun 2007, 22:36

Post: # 73109Post Buck_der_Biber
04 Mar 2009, 13:43

Interessiert mich sehr! Stells mal bitte rein.

User avatar
Wuji
Adventure Enthusiast
Posts: 223
Joined: 07 Dec 2008, 17:25
Contact:

Post: # 73110Post Wuji
04 Mar 2009, 14:09

Also noch mal dazu erwartet nicht zu viel einfach die Umsetzung ist sehr schwer und ich bin eigentlich auch ein riesiger Skriptfan aber hier kommt immer das gleiche vor nur mit nur halt andere Zahl.

Zum Gebäudebau ich konnte keine Objekte verwenden (leider) sondern nur Character warum das ? aus dem Darstellung Grund (vorne,mitte,hinten) -ein Character wechselt die Darstellung automatisch

Hätte man Objekte und würde etwas hinter den anderen z.B. Turm bauen wollen wäre der hintere trotzdem vorwärts.

ich schaffs aber erst am wochenende :wink:

User avatar
Wuji
Adventure Enthusiast
Posts: 223
Joined: 07 Dec 2008, 17:25
Contact:

Post: # 73113Post Wuji
04 Mar 2009, 15:48

also so hier ist erstmal die Adz datei. mal schauen ob das tutorial noch folgt denn ich bin nicht gut darin so was zu schreiben und ja ich glaub das is ein wenig unverständlich -wenn fragen sind schreibt mir ne pm
Last edited by Wuji on 08 Mar 2009, 13:32, edited 1 time in total.

User avatar
Baelavay
PaC-DK God
Posts: 1168
Joined: 04 Jun 2006, 19:24
Contact:

Post: # 73114Post Baelavay
04 Mar 2009, 15:51

Schiman wrote:
Baelavay wrote:Ich hasse Skriptarbeit.
Tatsächlich? Bei mir isses mehr so, dass ich die Grafikarbeit net leiden kann. Das Skripten geht bei mir immer von selbst^^.
Wenn deine Vorstellung von Spieleerstellung sich mit meiner decken würde, dann wären wir doch ein Dreamteam beim Spielemachen. Du machst die Grafiken und ich das Skripten. :mrgreen:
Klingt interessant, denkst du dabei schon an etwas bestimmtes? Ich würde das keineswegs ausschließen, für irgendwann wenn mein bisheriges Projekt abgeschlossen ist und ich genügend Zeit habe, also vielleicht können wir ja darüber nachdenken, wenn wir beide mal Rentner sind. ;)
Ich sehe das Skripten eher als ein notwendiges Übel an, ohne das meine Bilder nur leblose Werke bleiben. Dass Skriptarbeit mir Spaß macht, kann ich dabei keineswegs behaupten- Codezeilen finde ich weit weniger anregend als eine Farbpalette. ...das ist erstmal genug OffTopic, oder?

Hier wurde angesprochen, dass das Bewältigen solcher Skriptherausforderungen auch für den Entwickler selbst vorteilhaft ist ("sich selbst etwas beweisen"), auch wenn vielleicht die Popularität bei der Zielgruppe ausbleibt. Ich denke, das trifft auf alles zu, was man nebenher so macht, also nicht für die Karriere/ Geld. Vieles macht man letzten Endes eigentlich nur für sich selbst. Weil das nicht schlecht sein muss (wenns denn glücklich macht), weiß ich gar nicht, welcher Smiley zu dieser Erkenntnis passen könnte.

*edit: Herrlich, Wuji hat gerade den Link zum Download gepostet. Schaue ich mir später an :)

User avatar
Wuji
Adventure Enthusiast
Posts: 223
Joined: 07 Dec 2008, 17:25
Contact:

Post: # 73132Post Wuji
06 Mar 2009, 15:29

Ich häd gern mal ein feedback war die demo den ein wenig hilfreich?

Wenn Fragen sind bitte an mich

:mrgreen:

JimmBimm
Adventure Enthusiast
Posts: 101
Joined: 29 May 2006, 01:18
Location: Kaiserslautern

Post: # 73134Post JimmBimm
07 Mar 2009, 17:00

Baelavay wrote: Auch weil ich glaube, dass man beim Skripten je nach Problem immer wieder neu überlegen muss, wie man Dinge umsetzt, sodass ein solches Tutorial einem nur bedingt neue Kenntnisse bringen würde.
Gerade dafür sind doch Tutorials gut! Um neue Anstäze und Problemlösungswege kennenzulernen schaut man sich Tutorials an, auch wenn einem das eigendliche Thema nur bedingt interessiert kann man immer etwas dazu lernen.

Also ein Tutorial dazu würde mich sehr interessieren :).

User avatar
Wuji
Adventure Enthusiast
Posts: 223
Joined: 07 Dec 2008, 17:25
Contact:

Post: # 73205Post Wuji
17 Mar 2009, 20:37

Das Tutorial wird nicht folgen einfach weil ich zu faul bin und kein bock drauf hat und die intresse ist nicht wirklich vorhanden. Wer sich gut auskennt mit skripten schafft sich die ADZ an und weiss wies geht .

Tipp von mir noch : den Walkmapskript anschauen sowie den Raumskript

StarLite
An Adventure Creator
Posts: 446
Joined: 02 Jul 2005, 18:32
Contact:

Post: # 74968Post StarLite
05 Jan 2010, 21:34

Hi, sorry this is in English. But myself I'm always eager to learn script. I tried to download the ADZ file but got an error. Is this the right address:

http://rapidshare.com/files/205219697/T ... Z.zip.html

and if so, I can't download it. Is there another place where I can get this ADZ file. Thank you :)
StarLite Moon's Creators Haven

http://starlite-moon.freeforums.net

Post Reply