Problem mit Coin Interface und Mauszeigern

Das Board für Schwierigkeiten beim Adventure-Machen und zum Melden von Bugs
Post Reply
User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1686
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Problem mit Coin Interface und Mauszeigern

Post: # 77766Post japanhonk
22 Jan 2011, 10:18

Hi,
ich mache gerade so die ersten Gehversuche mit einem Coin Interface
im aktuellen Projekt.
Ich habe folgendes vor : auf Rechtsklick erscheint ein Bild einer Figur,
über die ich dann die entsprechenden Befehle auswählen kann.
Soweit okay.
Aber : Wenn ich einen Befehl auswähle, möchte ich, dass der Mauszeiger
solange geändert bleibt, bis ich die Aktion auf dem entsprechenden Objekt angewendet habe. Auch das geht.
Im Popup menü für den entsprechenden Button (bsp: Look ) steht bisher folgendes :
on (mouse)
{
showinfo (Look at:;false)
instobj (lookbutton;1)
}
on (mouseout)
instobj (lookbutton;2)

on (click)
{
playsound (menubeep2)
command (look)------------>Mauszeiger ändern
}

Im Objektskript ( hier : eine Tür ) steht dann :

on (mouse)
showinfo (door;false)

on (rightclick)
popupcoin ()

on (look)
<Befehle>....

Das Problem hier : Der Mauszeiger wird nicht auf den Standardzeiger
zurückgesetzt, auch auf Command (walk) oder dergleichen reagiert
da nix mehr.

Der Zeiger bleibt vom Auswählen an nur in der geänderten
Anzeige, wenn ich im Mausmenü den intelligenten Zeiger wähle.
Andernfalls bleibt er nicht geändert bis zum Ausführen des Befehls.
Vielleicht hab ich ja nur ein Brett vor dem Kopf, aber ich habe schon alle
Mauszeiger Einstellungen und mehrere Varianten mit und ohne Zeigerdefinitionen probiert

Danke

JH
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1686
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Problem mit Coin Interface und Mauszeigern

Post: # 77851Post japanhonk
09 Feb 2011, 20:09

Nach etlichem hin und her Probieren:

gibt es keine Möglichkeit, die rechte Maustaste OHNE Coin Interface zu gebrauchen ?? Und was wäre mit einer dritten Maustaste ( unter dem Rad ? )

Kann man das RMB Event vielleicht irgendwie simulieren?
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de


User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1686
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Problem mit Coin Interface und Mauszeigern

Post: # 77855Post japanhonk
11 Feb 2011, 18:12

ich denke, das bringt nur was, wenn ich coin interface einschalte ?? Und
da gibt es einige nachteile, darum würde ich das gerne unabhängig davon nutzen....Es gibt so Einiges, was ich gerne kombinieren würde. So sollte der Mauszeiger über jedem Objekt, bei dem eine Aktion möglich ist, aufleuchten,
die Bedienung per coin interface klappt zwar, aber ich bräuchte mehrere Mauszeiger dazu.

Zitat :
On (Rightclick)
Ereigniss für das Drücken der rechten Maustaste. ACHTUNG : Funktioniert NUR dann, wenn außer dem Standard- und Lademauszeiger keine weiteren verwendet werden. Mit anderen Worten : Das Spiel wird mit Bedienfläche (GUI) gesteuert! :cry:
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

Schiman
PaC-DK God
Posts: 1176
Joined: 20 Dec 2006, 21:48
Contact:

Re: Problem mit Coin Interface und Mauszeigern

Post: # 77857Post Schiman
12 Feb 2011, 10:58

japanhonk wrote:So sollte der Mauszeiger über jedem Objekt, bei dem eine Aktion möglich ist, aufleuchten,
die Bedienung per coin interface klappt zwar, aber ich bräuchte mehrere Mauszeiger dazu.
Hm, aber das funktioniert doch. In Gatio ändert sich der Mauszeiger auch über jedem Objekt, wo eine interaktion möglich ist. Und ich benutze Coin-Interface.

Aus deinem ersten Post sehe ich, dass du es dir etwas anders vorgestellt hast, als z.B. in MI3 oder in Gatio. Da isses ja so, wenn du aus dem Coin-Interface was ausgewählt hast, wird die Aktion sofort ausgeführt (du wendest das Interface aber auch auf Objekte an).

Wenn du ein allgemeines Coin-Interface haben willst, sozusagen als Taskbar-Ersatz (hab ich jetzt so aus deinem ersten Post verstanden), dann würde ich dir aber auch vom mitgelieferten Coin-Interface im PaC-DK abraten. Das bringt nur Probleme mit den Mauszeigern. Stattdessen würde ich eine Lösung über Subrooms oder dem Überallraum anstreben. Mir fällt aber grade auch nicht ein, wie man das mit dem Rechtsklick aufrufen kann, ohne andere Probleme zu bekommen.

Meiner Erfahrung nach ist im PaC-DK nur ein Coin-Interface ungefähr in der Manier von MI3 möglich.

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1686
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Problem mit Coin Interface und Mauszeigern

Post: # 77858Post japanhonk
12 Feb 2011, 11:56

Richtig...

Ich habe das bis jetzt so abgeändert dass der Mauszeiger nicht mehr unbedingt zurückspringen soll auf das Grundkommando.

Wenn ich also jetzt über das Coin Menü einen Befehl ausgewählt habe (z.B. Ansehen ), bleibt der Befehl nach einem Klick auf das Objekt erhalten und ich kann mir noch weitere Objekte ansehen.
Das klappt ja auch einigermassen, nur stören mich jetzt noch zwei wichtige
Dinge :
1)
Wenn ich ein Objekt angesehen habe und dann der Zeiger noch darüber steht, kann ich das CI erst nach mindestens 2 (!) Rechtsklicks aufrufen -
unpraktisch !
2)
Der Mauszeiger lässt sich mit dieser Einstellung nicht zum Aufleuchten bewegen.

Ich stelle mal eine kleine Demo auf die HP ( 7 MB ) , damit man mal sieht,
wie ich mir das in etwa vorstelle, bzw, was ich bisher zurechtgebastelt habe...
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

Schiman
PaC-DK God
Posts: 1176
Joined: 20 Dec 2006, 21:48
Contact:

Re: Problem mit Coin Interface und Mauszeigern

Post: # 77859Post Schiman
12 Feb 2011, 12:02

Naja, ich verstehe das Problem auch so schon...
Ich bezweifle, dass es dazu eine Lösung gibt. Warum musst dus auch immer so kompliziert machen? xD

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1686
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Problem mit Coin Interface und Mauszeigern

Post: # 77860Post japanhonk
12 Feb 2011, 12:39

damit ihr euch nicht langweilen müsst ...? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Nee, im ernst - ich hätte es eben gerne, wie beim Originalspiel gehabt...
ist doch ne Herausforderung...
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1686
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Problem mit Coin Interface und Mauszeigern

Post: # 77938Post japanhonk
26 Feb 2011, 13:39

CHEFE CHEFE, ALI JETZT WISSEN WIE GEHT !!!

Mit einger Bastelei klappt alles, ein Bool in der on (mouse) Abfrage brachte
die Lösung, sozusagen als Puffer für den vorschnell ausgeführten Befehl...
Ein Objekt an der Mauszeigerposition umrandet den Zeiger, wenn ein brauchbares Objekt unter dem Zeiger ist, der walk Befehl definiert
anhand der Mausposition jetzt die Walkmappunkte, da der Hintergrund ein Objekt ist und Autopopup AUS sein muss....


Wen es interessiert : Download der ADZ Datei auf meiner HP (6,8 MB)

Wer Episode I gespielt hat, kann die Unterschiede vergleichen.
Ich würde gerne Eure Meinung wissen, ob ich diese Steuerung so wohl
ins Spiel einbinden könnte - oder ob sie unpraktisch ist
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

Post Reply