Böse Funktion

Das Board für Schwierigkeiten beim Adventure-Machen und zum Melden von Bugs
Post Reply
fogl
PaC-DK Newby
Posts: 22
Joined: 13 Jul 2018, 17:56

Böse Funktion

Post: # 90628Post fogl
10 Oct 2018, 16:19

Ein aussagekräftigerer Titel is mir nich eingefallen, also schilder ich mal das Problemchen:
Habe eine einfache Funktion die im Raumskript beim Start aktiviert wird.
Deren Aufgabe ist es einfach 2 Wolken hin- und herzubewegen.
Funktioniert soweit auch einwandfrei ABER(!) sobald ich in einer cut-/minicut oder dialogszene die Texte mittels Mausklick weiterklick, läuft es nich mehr wie es soll. Wenn ich die Texte einfach durch abwarten weiterlaufen lassen und nix klicke, is alles in bester Ordnung.

Hier mal die Funktion:

Code: Select all

randomnum(WolkeZufall;2)
if_num(WolkeZufall;1)
 {
 randomnum(Wolke2X;1300)
 moveobj(wolke21;[Wolke2X]+100;61;44000;100)
 randomnum(WolkeX;1200)
 moveobj(wolke11;[WolkeX]+200;61;44000;140;wait)
 break()
 }
 randomnum(WolkeX;1200)
 moveobj(wolke11;[WolkeX]+150;61;48000;80)
 randomnum(Wolke2X;1300)
 moveobj(wolke21;[Wolke2X]+100;61;48000;120;wait)
Ich hatte erst die Vermutung das die Anzeige vllt. während des Skriptes nicht aktualisiert wird, aber die Wolken springen dann so schnell dass kann man eigentlich ausschließen. Vorallem da ohne Klicken alles klappt..
Tja, hat erstmal gedauert das genau Probleme zu lokalisieren.. nun weiss ich nich, gibt es eine Möglichkeit das weiterklicken bei texten zu deaktivieren (unschöne Lösung) oder sollte die ganze Funktion vielleicht besser umgeändert in 'nen loop-Teil? :mmh:

dahajo
PaC-DK Newby
Posts: 20
Joined: 21 May 2018, 18:27
Contact:

Re: Böse Funktion

Post: # 90629Post dahajo
11 Oct 2018, 07:15

Da wäre ich aber auch auf eine Lösung gespannt. Nach meinem Verständnis benötigt man dafür wahrscheinlich sogenannte Layer (Ebenen). Wenn aber ein Raum betreten wird, werden alle darin enthaltenen Skripte wie ein Buch abgespielt. Sofern also eine Cutscene aufgerufen wird, sollte, wie es der Name schon sagt, ein Schnitt gemacht werden, und alle bereits laufenden Skripte in eine wartende Position rücken, bis die Cut/Miniscene wieder aufgehoben wurde. Sofern also keine Layer vorhanden sind, welche eine förmliche eigene Umgebung haben, ist dies mit PaC nicht möglich. Glaub ich.

fogl
PaC-DK Newby
Posts: 22
Joined: 13 Jul 2018, 17:56

Re: Böse Funktion

Post: # 90630Post fogl
12 Oct 2018, 16:13

Hmm.....
Also nach einer gewissen Zeit, macht die Funktion dann normal weiter als ob nix gewesen wär..
Naja wenn sie dann pausiert is ja auch nich optimal, also brauch ich nen komplett neuen Ansatz..
Was ich halt nich versteh is warum die Dinger erst springen, wenn man was weiter klickt, ich kann den ganzen Raum mit sämtlichen Scenes sonst fehlerfrei durchspielen insofern ich ganz brav und geduldig alle Texte abwarte.. (aber wer macht das schon..)
Also der aktuelle Befehl wird augenscheinlich auf jeden Fall auch während der Cut-Scene weitergeführt..?!
Naja zur Not müsst ich da vllt. dann manuell vor jeder Text-/Cutscene deaktivieren und aktivieren.. Hab das ja zum Glück nur mal testweise am Anfang in einen Raum gemacht um mal den moveobj-Befehl zu testen.. mächtiges Ding :mrgreen:
Hat auch keine große Spielrelevanz.. aber mich nervt das trotzdem ungemein.. Naja, Freitag, erstmal bisschen runterkommen...

Ich bedanke mich!

User avatar
Zimond
Der Engine Papa
Posts: 3386
Joined: 06 Apr 2003, 19:34
Location: Krefeld
Contact:

Re: Böse Funktion

Post: # 90632Post Zimond
14 Oct 2018, 00:56

wie genau verhält sich das? bleiben die wolken stehen? oder ruckeln die dann?
Image

fogl
PaC-DK Newby
Posts: 22
Joined: 13 Jul 2018, 17:56

Re: Böse Funktion

Post: # 90634Post fogl
14 Oct 2018, 10:29

Sie springen dann auf (vermute ich) den zufallsgenerierten Punkten.
Wenn sie stehen bleiben würden, wär das schon top.

Post Reply