Vorstellungen

Ein muss für jedes gute Forum :)
User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Vorstellungen

Post: #81041 japanhonk
23 Jan 2014, 21:49

Herzlich willkommen in unserer Runde.

Ein interessanter Weg,der Dich hergeführt hat. Dann wollen wir mal hoffen, dass Du lange Freude
hier hast. Der Weg wird nicht ganz leicht sein und es wird Momente geben,in denen man alles
hinwerfen will - aber das Ergebnis nachher zu sehen ist etwas Tolles.


Viele Grüsse

Manni
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
Zimond
Der Engine Papa
Posts: 3303
Joined: 06 Apr 2003, 19:34
Location: Krefeld
Contact:

Re: Vorstellungen

Post: #81042 Zimond
23 Jan 2014, 22:25

Freut mich das auch so immer noch neue Leute den Weg hier hin finden. Wenn die neue Version mal fertig ist muss ich auch mal wieder was an der Reputation unternehmen und für mehr aufsehen sorgen.
Image

Celderon
PaC-DK Newby
Posts: 15
Joined: 25 Feb 2011, 17:10

Re: Vorstellungen

Post: #81043 Celderon
24 Jan 2014, 12:28

Ich schließe mich der Runde mal an...

Bin der Nick, komme aus NRW bin noch 31 und mein Nickname ist von Intels Ranz Celeron Prozessor abgeleitet :mrgreen:

Angefangen hat alles Ende der 80er, Anfang 90er als ich mir aus mehreren defekten 486ern, einen funktionierenden zusammen gebastelt habe. Beim ersten Versuch hab ich das Mainboard gegrillt da man die Netzteil Anschlüsse noch vertauschen konnte :ugly:

Der Grund war simpel, ich wollte Monkey Island und Indiana Jones spielen und hatte nur nen NES auf dem es nur Maniac Mansion gab, was ich bis zum umkippen gedaddelt hab.

1996 kam mein Erzfeind / Klassenkamerad (heute bester Freund) auf die einfallsreiche Idee mit Quick Basic nen Mini Text Adventure über mich zu programmieren welches handgezeichnete eingescannte Bilder benutze und für den Bildaufbau ewig lange brauchte.

Als Revanche wollte ich nen Egoshooter basteln, was damals aber unmöglich für mich war.

Selber hab ich mit dem Gamedesign (wenn man das so Nennen kann) ca. 2000 mit dem RPG Maker angefangen. Technisch kam ich ganz gut klar, nur Story ist mein persönliches Kryptonit, was dazu führte das alle versuche im Papierkorb landeten.

Bin dann in den Amateurfilm Bereich gewechselt und konnte so erste Erfahrungen mit 3D Grafiken und Visual Effects Sammeln (Besenstil zum Laserschwert).

2011 dann ein Besäufnis mit meinem ex Erzfeind und schwelgen in Adventure Erinnerungen mit dem Entschluss, das heutige Adventures Käse sind.
Am nächsten Tag dann verkatert nach Adventues gegoogelt, auf Pac DK gestoßen, Idee von 1996 aufgegriffen ( wegen dem mangelndem Storytelling) und losgelegt.

2 Wochen später war die Technikdemo fertig und 2013 dann das erste komplette Spiel.

Derzeit bin ich mit Visionaire am Werkeln, da bei Projektbegin die Weiterentwicklung vom Pac Dk noch ausgeschlossen war.

Thats it

User avatar
MrFloppy101
PaC-DK Newby
Posts: 15
Joined: 08 Jan 2014, 01:44
Location: Königsbronn, Baden-Württemberg

Re: Vorstellungen

Post: #81044 MrFloppy101
24 Jan 2014, 14:38

Bei mir ist es nicht die Story woran es hapert. Einfälle habe ich so viele das es für eine ganze Reihe von Spielen reicht. Die grafische Umsetzung ist bei mir das Problem. Bin jetzt mal dabei ein Adventure zu machen mit Fotos aus dem Netz. Aber wie macht ihr das denn ? Bilder malen und scannen ? Oder komplett am PC ? Welche Programme benutzt ihr denn ? Wäre echt mal interessant was es alles für Möglichkeiten gibt.

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Vorstellungen

Post: #81045 japanhonk
24 Jan 2014, 15:25

Hi,

ich zeichne komplett selbst. Am Anfang vor 7 Jahren habe ich noch 2 Bilder meines "Vorbilds" übernommen, die Chars habe ich aus diversen Screenshots ausgeschnitten und was fehlte ,
habe ich entsprechend hingebastelt - dafür musste ich eigentlich nur Beine und Arme ändern.
Das lag dann noch im Rahmen meiner bescheidenen Möglichkeiten.

Die ersten eigenen Räume waren noch bescheiden in der Umsetzung - und trotzdem war ich stolz, wie Oskar.... Zu der Zeit begann ich, Erfahrungen mit meinem Grafikprogramm zu sammeln, da ich doch gemerkt habe, dass mir Paint nicht reichte.


Aber noch immer zeichne ich mit Paint vor und wenn mir dann ein Entwurf gefällt, dann wird er
mit dem Grafikprogramm nach und nach zum fertigen Bild bearbeitet.
Wenn ich mit der Perspektive mal wirklich Probleme haben sollte, versuche ich , das Ganze als Sketchup Skizze zu zeichnen, wandele es extrem primitiv in ein 3D Modell um und mache
einen Screenshot. Den benutze ich dann auch schonmal als Vorlage im Grafikprogramm.
Kommt aber nur selten vor, sowas, ist mir echt zuviel Aufwand und meistens auch nicht
nötig.

Einige Beispiele findest Du -was zumindest mich angeht - hier bei uns im Forum - ich beschreibe da immer wieder die Entstehung der neusten Grafiken inklusive Bildbeispielen.
Mehr gibt bei Facebook oder auf meiner HP.

Ein Beispiel für ein Bild in der Rohzeichnung wäre das hier :

Entwurf ( verfeinerte Rohzeichnung )

Image

weiterentwickeltes Bild ( unfertig ) :

Image


http://board.adventure-creator.com/viewtopic.php?f=36&t=10518&start=125


Andere benutzen Rendergrafiken, so z.B. Zimonds ( and friends ) Alühn 1 und 2.
Auch gezeichnete und eingescannte Grafiken wären denkbar.

Es muss halt zum Style passen.

Gruss

Manni
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
MrFloppy101
PaC-DK Newby
Posts: 15
Joined: 08 Jan 2014, 01:44
Location: Königsbronn, Baden-Württemberg

Re: Vorstellungen

Post: #81046 MrFloppy101
24 Jan 2014, 20:03

Also Manni ich muss schon sagen sensationell deine Bilder. Habe jetzt hier im Forum einiges gesehen, auf deiner Homepage und auch bei Facebook geliked. Ich habe mir nun auch vorgenommen selber zu malen bzw modelieren. Habe mir nun mehrere Tutorials von Sketchup angeschaut und denke wenn ich das mal richtig raus habe kann das schon sehr hilfreich sein. Es gibt dem Spiel halt doch eine ganz andere Atmosphäre als einfach irgendwelche Fotos zu nehmen.
Mal schauen obs was wird 8)

User avatar
Zimond
Der Engine Papa
Posts: 3303
Joined: 06 Apr 2003, 19:34
Location: Krefeld
Contact:

Re: Vorstellungen

Post: #81047 Zimond
24 Jan 2014, 23:59

Hier mal meine Methoden :

Ich benutzte immer die Kombination aus einer 3D Szene aus einem 3D Modellierungs Program (3ds Max, Blender) und Fototeilen die per Photoshop (oder Gimp) dazu kommen.
Aus dem 3D Programm kommen nur die groben Sachen während Feinheiten als Fotobilder hinzukommen, die zum selber modelieren viel zu anstregend wären.

Das ist natürlich nicht mal eben alles gelernt und braucht viel Geduld. Hier ein Beispiel aus Alühn 1 :

Image

Oben ist der 3D Rohbau, besteht bis auf ein paar Kleinigkeiten im Grunde nur aus simplen Geometrischen Objekten. In der Mitte ist die Szene mit Texturen versehen. Das wird dann gerendert (Vorder und Hintergrund getrennt) und dann kommen in der Bildbearbeitung selbst geschosse Fotos hinzu die ich passend zur Perpektive fotografiert habe so das man nicht mehr viel Anpassen muss. Hier noch ein Beispiel aus Alühn 2 wo schon ne Ecke mehr Details drin stecken.


Image
Image

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Vorstellungen

Post: #81049 japanhonk
25 Jan 2014, 07:57

@MrFloppy:

Wenn ich Du mal Hilfe beim Grafikerstellen brauchst, dann gebe ich Dir gerne einige Tips oder den
einen oder Anderen Link hier aus dem Forum, wo ich das bereits getan habe.

Nur Comicstil hab ich noch nie versucht.

@Zimond :
Wie lange brauchst Du im Schnitt für einen fertigen Raum, wie o. gezeigt ?

Gruss

Manni
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
MrFloppy101
PaC-DK Newby
Posts: 15
Joined: 08 Jan 2014, 01:44
Location: Königsbronn, Baden-Württemberg

Re: Vorstellungen

Post: #81053 MrFloppy101
25 Jan 2014, 14:07

Für Tipps und Hilfen bin ich immer aufgeschlossen :D Wie gesagt habe ich jetzt mal das Sketchup 13 probiert und meine Häuser und Räume sehen tatsächlich schöner aus als ich es mir jemals erträumt hätte. Objekte erstellen wird damit aber schon wieder etwas schwieriger. In der Datenbank online gibt es zwar hunderttausende Objekte aber das ist immer irgendwie wie cheaten :roll: Da überlege ich ob ich fertige Objekte einfüge oder es eher auf Zimonds Art mache. Für die Charaktere habe ich mich bei IMVU angemeldet. Damit kann man 3D Charaktere erstellen und hat ein paar bewegungen. Man kann sie direkt als gif speichern und braucht nix ausschneiden. Größe anpassen und fertig. Auch unzählige Klamotten sind verfügbar, so das man sich im Adventure umziehen könnte. Trotzdem hätte ich auch hier wieder lieber eigene Charaktere gemalt oder erstellt, wobei ich da nicht mal ansatzweise nen Plan habe wie ich das machen soll, da es beim Zeichnen doch sehr an Begabung mangelt

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Vorstellungen

Post: #81054 japanhonk
25 Jan 2014, 14:13

War bei mir nicht anders...aller Anfang ist schwer...
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
Zimond
Der Engine Papa
Posts: 3303
Joined: 06 Apr 2003, 19:34
Location: Krefeld
Contact:

Re: Vorstellungen

Post: #81059 Zimond
25 Jan 2014, 19:08

japanhonk wrote:
@Zimond :
Wie lange brauchst Du im Schnitt für einen fertigen Raum, wie o. gezeigt ?

Gruss

Manni


So 1-2 Wochen, wobei das tatsächlich länger gedauert hat weil ich ja nicht jeden Tag dran arbeiten konnte.
Image

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Vorstellungen

Post: #81060 japanhonk
25 Jan 2014, 19:33

Wenn ich erstmal das Grunddesign habe,dann dauert es ca 3-4 Tage, bis ein Raum fertig und animiert ist...wenn ich gut drauf bin, ein Wochenende...
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
Icebaer3
An Adventure Creator
Posts: 328
Joined: 19 Dec 2012, 20:15
Location: Koblenz
Contact:

Re: Vorstellungen

Post: #81065 Icebaer3
26 Jan 2014, 09:06

Mhhhmm...

Mir ist beim lesen mal so aufgefallen, dass ich hier noch nicht vorstellig geworden bin. Sollte ich vlt. jetzt mal nachholen, was?! :mmh:
Zu meiner Verteidigung, ich bin ja auch erst knapp über ein Jahr angemeldet. :oops:

Jo also ich heiße Marc und bin 36. Angefangen hab ich mit C64 und bin dann auf die PC Schiene (286er) gekommen. Gebastelt und zusammengebaut und halt so das eine oder andere getüftelt. Ich hab mir DOS gefühlte 1 Mio. mal abgeschossen und so herausgefunden wie ein Betriebssystem funzt. Ja und ich kenne sogar noh Windows 1.0 (!!!) hab aber mit 3.0 richtig angefangen.

Ansonsten zocke ich viel "Real Life"* und bin halt am basteln an meinem Game. Ich hab auch schon andere Editoren ausprobiert, aber ich komme mit dem PaC einfach am besten klar, bisher. Jo mehr fällt mir net ein.


* Real Life: Extrem geile Grafik aber beschissene Story.
Image

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Vorstellungen

Post: #81066 japanhonk
26 Jan 2014, 10:26

*Lach* wie schön...

Da hat jemand hier mal was geschrieben und jetzt lernt man die Leute hier auch noch kennen...

Ick freu mir..... :wink:
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

wheeler
PaC-DK Newby
Posts: 10
Joined: 23 Feb 2014, 20:21

Re: Vorstellungen

Post: #81100 wheeler
23 Feb 2014, 21:39

Der erste und wichtigeste Eintrag in jedem Forum, wo ich dieses THEMA finde!!!^^

Ein freundliches MOIN MOIN aus der "Königin der Hanse"... Was kennt ihr nicht? Die Königin der Hanse ist die schöne Stadt Lübeck(60 Km nordöstlich von Hamburg in Deutschland)... Ich bin Jahrgang 85 (Strg+R / Calc = 2014-1985=29).

Ich bin eigentlich Musiker und Familien Vater der sich durchs Leben schlägt und hofft entlich mal eine Ausbildung im bereich "Medien-Gestalltung" bekommt... aktuell bringe ich mir PHP und MySQL selber bei... Wenn ich mal nicht mit meiner Band (stiel Death-Metal name Addiction), meiner Familie oder meinem Rechner beschäftigt bin, sitze ich auf meinem Cruiser(fahräder die wie Chopper und Harleys etc aussehen) und fahre mit meinen Freunden durch die gegend...

Hier gelandet bin ich eher durch ein kleinen Zufall... Wie es so immer der Zufall auch will... Eigentlich eine echt lustige Geschichte... Meine Mutter, ist mit dem Stift sehr bewandert und möchte gerne in die Spiele Industrie, Concept Art... Als quereinsteiger ist man da aber immer ein wenig aufgeschmissen... Und nur gut mit Stift und Pinsel umzugehen ist auch nicht alles... Also bin ich kurzerhand durchs Netz gezogen und habe nach Point&Click Editoren gesucht... Und nun wollen meine Mutter und ich ein Spiel bauen...

Meine Mutter wird dann den Stift schwingen und die Grafiken. Und ich werde die technische Umsetzung machen... Deshalb habe ich mich auch hier angemeldet... In der zeit wo meine Mutter sich mit der Story Book rumschlägt und ein Konzept(was zu diesem zeitpunkt noch nicht existiert, da diese Idee grade erst entstanden ist) , werde ich jetzt mal geschmeidig über das Tutorial(1-6) herfallen und jedes mal wenn ich was nicht raffe, euch auf den Sack gehen.^^

Wenn ihr Fragen habt, haut immer raus^^

Peace und liebe Grüße
Wheeler

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Vorstellungen

Post: #81101 japanhonk
23 Feb 2014, 21:52

Na dann ein fröhliches Hallo und willkommen von meiner Seite aus.

Kleiner Tip :

WennDu den Editor gestartet hast und rechts oben auf das Fragezwichen klickst, kommt eine
nützliche Hilfe.

Dann mal frohes Schaffen.

Versuche nicht, alle Ideen auf einmal -vor allem,wenn Du noch am Anfang stehst -umsetzen zu wollen - das geht nämlich erfahrungsgemäss in die Hose.

Gruss

Manni
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

wheeler
PaC-DK Newby
Posts: 10
Joined: 23 Feb 2014, 20:21

Re: Vorstellungen

Post: #81102 wheeler
23 Feb 2014, 23:39

Vielen dank für die Begrüßung und den Tip mit "nicht alles auf einmal"...

Das kenne ich vom "PHP und MySQL" wo mit ich vor etwa einem halben Jahr effektiv angefangen habe... Immer STEP BY STEP. Deshalb werde ich auch erst mal ganz in ruhe das Tutorial runter arbeiten, damit ich auch weiß wo ich anfangen muss und was ich wo wie wann machen muss...

Und mein(unser) Projekt wächst ja mit den Ideen und den fähigkeiten, welche wir uns nach und nach aneignen... Ich freu mich auf jeden Fall darauf erst mal das Tut zu schaffen.

User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 492
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

Re: Vorstellungen

Post: #81113 DeinTroll
25 Feb 2014, 18:57

Herzlich Willkommen auch von mir natürlich!
Image

User avatar
Humus Humanus
An Adventure Creator
Posts: 367
Joined: 07 Jun 2006, 15:17
Location: Eschweiler (NRW)
Contact:

Re: Vorstellungen

Post: #81125 Humus Humanus
27 Feb 2014, 00:47

... willkommen! :rock:
An irgendetwas werde ich wohl gerade arbeiten, ja, doch. :D

User avatar
Dr.OZ
Adventure Enthusiast
Posts: 134
Joined: 15 Feb 2007, 18:18
Location: Tröndel (S-H)
Contact:

Re: Vorstellungen

Post: #81129 Dr.OZ
27 Feb 2014, 19:43

Soo..nun möchte ich hier auch mal nach einigen Jahren meinen "Einstand" geben. :D
Mein Name ist Olaf (besser Olly) - bin 47 und Programmierer für Lichtsignalanlagen. Meine Freude an Adventures begann mit dem C64 und Day of the Tentacle, der Freude am Basic-Programmieren... dann der Umstieg auf Windows.... und irgendwann kam mir der Klassiker Myst in die Hände. Von da an habe ich mir einmal pro Jahr - ganz offiziell - !!!aus dem Geschäft!!!!! - eine Fortsetzung , oder ein Spiel aus der Zork-Reihe , oder Cyberia-Teile geleistet... Kasten Bier an die Seite - Rollos runter und dann an einem "verlängerten Wochenende" durchgespielt!!!!! *feix*.
Jetzt bin ich etwas sittsamer geworden.... es reichen einzelne Flaschen und ich produziere die Spiele selber :wink:
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Image

User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 492
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

Re: Vorstellungen

Post: #81130 DeinTroll
27 Feb 2014, 20:26

Biertrinker hehe da biste mir schonmal sympathisch ^^
Image

Alfi

Re: Vorstellungen

Post: #81143 Alfi
01 Mar 2014, 15:57

Hi, ich hatte mich zwar schon vorgestellt aber ich schreibe das mal hier rein:)
ich war lange im Urlaub:)
hatte keine Zeit und keine wirkliche Lust weiter Spiele zu Entwickeln, aber jetzt möchte ich wieder neu anfangen.
Grüße Alfi

User avatar
Humus Humanus
An Adventure Creator
Posts: 367
Joined: 07 Jun 2006, 15:17
Location: Eschweiler (NRW)
Contact:

Re: Vorstellungen

Post: #81170 Humus Humanus
05 Mar 2014, 23:42

Kreativpausen sind legitim :D ich hab auch mal 2, 3 Jahre gar nix gemacht, und nun wieder immer wenn's geht :banana:
An irgendetwas werde ich wohl gerade arbeiten, ja, doch. :D

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Vorstellungen

Post: #81174 japanhonk
06 Mar 2014, 06:28

Dem stimme ich zu.
Es dauert zwar länger, aber oft ist das, was dann entsteht, um so besser.

Ich strenge mich auch gerade nicht sehr an und lasse es schleifen, aber mit Gewalt kommt
nur Bullshit bei Raus. Also schraub ich immer , wenn mir danach ist. Und dann bin ich auch
relativ zufrieden mit dem Ergebnis.


:comp:
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
Dr.OZ
Adventure Enthusiast
Posts: 134
Joined: 15 Feb 2007, 18:18
Location: Tröndel (S-H)
Contact:

Re: Vorstellungen

Post: #81194 Dr.OZ
11 Mar 2014, 20:27

@ DeinTroll : Biertrinker hat so ein schlechtes Image.... Sag lieber: Hopfenbrausegenießer... das kommt weitaus besser *fg*
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Image


Return to “Ôff-Tôpic”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests