Alühn und Linux ...

Alles über Alühn hier rein.
layer8
PaC-DK Newby
Posts: 28
Joined: 26 Nov 2011, 22:59
Location: Pendler zw. Kiel und Krefeld

Alühn und Linux ...

Post: #78937 layer8
07 May 2012, 22:09

Moin, mir war heut (gerade) mal so danach mal wieder Alühn1 zu Spielen. Leider (Zum Glück ^^) habe ich nur noch Debian/Linux.
Alühn selbst läuft super. Nur leider habe ich keinen Sound, und das ist doof :)
Allerdings habe ich bei den Einstellungen diesen Klick-Ton. Hat einer der Anwesenden eine Idee,
woran das liegen könnte?

Grüßle aus dem Sonnig-Warmen (rofl!) Kiel :)


edit: Alühn2 liefert mit Wine ein "Invalid floating point operation" :(


Nachtrag: Wenn ich bei Alühn1 dieses Einstellungsfenster deaktiviere habe ich Temporär Sound. Hält leider auch nur ein paar Sekündchen.
Egal ob Arm oder Reich, im Untergrund sind wir alle gleich.
Bin ein Kind der Generation C64 und Datasette ^^

User avatar
Zimond
Der Engine Papa
Posts: 3303
Joined: 06 Apr 2003, 19:34
Location: Krefeld
Contact:

Re: Alühn und Linux ...

Post: #78938 Zimond
08 May 2012, 14:49

Hab zwar keine Ahnung von Linux aber nur Interesse halber. Wenns nicht mit Wine läuft womit denn dann? Gibts da noch andere Tools für Windowskompatiblität?

Und... auch wenn das Linuxjünger ungern hören... warum nicht einfach ein Windows auf ne kleine eigene Partition schmeißen?
Image

layer8
PaC-DK Newby
Posts: 28
Joined: 26 Nov 2011, 22:59
Location: Pendler zw. Kiel und Krefeld

Re: Alühn und Linux ...

Post: #78939 layer8
08 May 2012, 20:51

Moin moin Zimond,
derzeit kenne ich nur 3 Möglichkeiten um Windows Sachen laufen zu lassen.
Wine unter Linux
Windows in VMWare/Virtualbox oder eben
Windows auf 2/3/4ter Partition.

Virtualisierung mittels vmware oder VBox scheidet aus mangels Rechenpower.
Generell scheidet Windows derzeit aus, da ich keinerlei Lizenzen habe :roll:

Ich habe gerade nochmals ein wenig mit winecfg rumgespielt und geschafft, das Alühn2 nun gar nicht mehr läuft:
"challenge accepted" :D


btw: Ich bin kein Linux-Jünger, habe bis vor ein paar Wochen selbst noch Windows7 Parallel auf HDD gehabt, bis es ein Böses Windows-Update gab mit anschließenden Hinweis, das mir doch jemand eine Raub..... lassen wir das Thema :)
Egal ob Arm oder Reich, im Untergrund sind wir alle gleich.
Bin ein Kind der Generation C64 und Datasette ^^

layer8
PaC-DK Newby
Posts: 28
Joined: 26 Nov 2011, 22:59
Location: Pendler zw. Kiel und Krefeld

Re: Alühn und Linux ...

Post: #78964 layer8
17 May 2012, 15:38

ne also... Ich habe jetzt alles versucht. Wenn es läuft, dann ohne Ton. Wenn mit ton, dann nur bis zum ersten Klick.
Nun mache ich es anderst:

Code: Select all

root@cod1:~# dd if=/dev/cdrom of=/XPSP3.iso
...
617205760 Bytes (617 MB) kopiert, 137,184 s, 4,5 MB/s


Und ab nach VirtualBox :)
Egal ob Arm oder Reich, im Untergrund sind wir alle gleich.
Bin ein Kind der Generation C64 und Datasette ^^

layer8
PaC-DK Newby
Posts: 28
Joined: 26 Nov 2011, 22:59
Location: Pendler zw. Kiel und Krefeld

Re: Alühn und Linux ...

Post: #79070 layer8
26 Jun 2012, 22:06

Juhuu, es geht.... Da ich eh noch einige Windows-Programme habe, die ich ab und an benötige, habe ich mich zu "CrossOver" entschieden.
und es geht: http://layer8.freeunix.net/ES_GEHTEINSELF.png :banana:

DIE 59$ hä... ähm, haben sich gelohnt!!! :)
Egal ob Arm oder Reich, im Untergrund sind wir alle gleich.
Bin ein Kind der Generation C64 und Datasette ^^


Return to “Alühn - Das Premium Adventurener”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest