SweetDreams

Ihr habt ein Spiel mit PaC-DK gemacht oder seit gerade dabei? Dann zeigt etwas davon hier!
User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 487
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

SweetDreams

Post: #81823 DeinTroll
29 Oct 2014, 00:22

Moin,

ich stelle mal wieder ein Projekt vor, das wahrscheinlich wieder nie Fertig wird. Aber diesesmal kann es auch nie Fertig werden :D Denn im Grunde schreibe ich gerade an einem "Spiel" herum, das auch eigentlich kein Spiel ist. Im Prinzip bau ich eine grafische Benutzeroberfläche nach. Ähnlich wie die von Windows. Das ganze ist aber sehr Primitiv gehalten und mit viel Fantasie. So geht es mir nicht darum ein Windows nach zubauen, sondern einfach der Spaß daran Dinge zuprogrammieren die nachher Funktionieren. Mir ist klar, das dies nichts im geringsten mit einer benutzeroberfläche wie die in Windows zu tun hat. Es ist und bleibt ein Spiel, auch wenn es kein richtiges ist :D Ich hab mir vorgenommen immer mal wieder neue "Programme" zu integrieren und das ganze immer weiter auszubauen.
Ich bin mir im klaren das dieses Projekt eigentlich komplett Sinnfrei ist. Allerdings macht es irgendwie saumäßig Spaß daran herum zu schreiben.
Das ganze in der Auflösung 1344x768. Die Grafiken stammen aus dem Internet und sind leicht angepasst an die Gegebenheiten.

Stand - 29.10.14

Bisher kann man sich drei Benutzer erstellen. Die Benutzer sind im Prinzip savegames. Dadurch wird ermöglicht, das was jeder Benutzer auf seinem "Desktop" macht auch auf seinem bleibt. Beim "Herunterfahren" von SweetDreams wird Automatisch das Savegame für den jeweiligen Benutzer gespeichert.

Ich habe ein "MagicMenü" eingebaut. Mit F1 kann man dieses Aufrufen. Es erzeugt vier Schnellbuttons um den Mauszeiger herum.

Anders wie in Windoof 8, gibts bei mir einen "Startbutton". Mit diesem kann man bisher die Programme sehen, den Benutzer wechseln und SweetDreams Herunterfahren.

Drückt man die Taste ALT, kann man die Symbole auf dem Desktop verschieben.

Das erste "Programm" für SweetDreams ist ein primitiver Taschenrechner. Dieser soll später noch mit Speicherfunktion ausgestattet werden.

Screenshots:
http://workraft.de/sweetdreams/screenshot1.JPG
http://workraft.de/sweetdreams/screenshot2.JPG
http://workraft.de/sweetdreams/screenshot3.JPG
Last edited by DeinTroll on 31 Oct 2014, 00:10, edited 3 times in total.
Image

User avatar
Zimond
Der Engine Papa
Posts: 3295
Joined: 06 Apr 2003, 19:34
Location: Krefeld
Contact:

Re: SweetDreams

Post: #81825 Zimond
29 Oct 2014, 07:15

Os-Dk. Ich geh kaputt. :shock:
Image

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: SweetDreams

Post: #81830 japanhonk
29 Oct 2014, 17:11

Sinnfrei schon, aber wenn man es mit Gags und Humor spickt, macht das wohl Spass...
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 487
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

Re: SweetDreams

Post: #81844 DeinTroll
31 Oct 2014, 00:24

Ich bin zur Zeit viel mit dem P&C DK beschäftigt. Daher gibt es fast Täglich Erfolge zu posten. Ich habe vor das hier ein bisschen wie ein Tagebuch nieder zuschreiben. Natürlich nur wenn es keinen stört und nicht als Spam angesehen wird. Ansonsten lass ich es :wink: Es wird nun auch nicht Täglich immer was zum posten geben...

Stand - 31.10.14

Nun habe ich einen Explorer erstellt in dem sich drei Ordner befinden. Öffnet man die Ordner kommt man jeweils zu einer Datei. Bisher ein Bild, ein Soundfile, ein kurzes Video.

Um das ganze zu öffnen, gibt es nun auch einen primitiven Mediaplayer. Dieser kann bisher Play,Stop und Mute Zudem kann man über ihn auch den Explorer aufrufen, um andere Medien abzuspielen.

Außerdem gibts einen noch primitiveren Bildbedrachter. Dieser hat nur die Funktion ein Bild zu Bedrachten. :mrgreen:

Zudem gibt es schon erste Entwürfe für ein Tamagotchi Minispiel.

Weiter geplant sind,

ein Schreibprogramm - Da die Textouts nur aus einer Zeile bestehen, wird das nicht ganz so einfach werden. Eventuell mit einem if_Keydown(enter) Befehl immer in den nächsten "entertext" Befehl springen, um mehrere Zeilen zu bekommen ?! Naaaaja mal rumprobieren :pcprob:

ein Zeichenprogramm - Vorerst ist das geplant mit drei Farben + Schwarz/Weiß. Ich dachte ich mache Objekte die sich dann dementsprechend verfärben wenn man mit der Maus darüber fährt. Allerdings wäre das sehr aufwendig. Wenn ich das so mache, dann erstmal mit nur wenigen Pixel(Objekte).

und natürlich die bisherigen Programme zu optimieren. Auch werde ich mehr und mehr Dateien(Musik, Bilder, Videos) für den Explorer hinzufügen.

Wer von euch in der Community sich mit irgendwelchen Dateien im Explorer verewigen will, kann sich mit mir kurz schließen. Ich würde diese dann dem "SweetDreams" hinzufügen. Bisher nur Bilder, Videos oder Musik/Sounds.

Vielleicht könnte man durch das "mergen" auch Programme/Spiele von anderen importieren? Habe mich damit noch nicht beschäftigt...

Screenshots:
http://workraft.de/sweetdreams/screenshot4.JPG
http://workraft.de/sweetdreams/screenshot5.JPG
Image

User avatar
Zimond
Der Engine Papa
Posts: 3295
Joined: 06 Apr 2003, 19:34
Location: Krefeld
Contact:

Re: SweetDreams

Post: #81845 Zimond
31 Oct 2014, 00:55

ne Uhr mit Kalender geht auf jeden Fall.

Oder Minesweeper ließe sich bestimmt scripten.

Sind die Fenster und Icons frei bewegbar?
Image

User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 487
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

Re: SweetDreams

Post: #81846 DeinTroll
31 Oct 2014, 15:47

Die Icons kann man verschieben, die Fenster noch nicht.

Bei den Icons habe ich noch das Problem, der Text darunter ist ja Textout. Wenn ich jetzt ein Fenster darüber habe, dann guckt der Text durch. Da ja Textout über alle Objekte geht und bei mir ist ein Fenster ein Objekt...Ich müsste höchstens die Fenster als Subräume machen. Allerdings hab ich nichts gefunden wie ich diese positionieren kann. Oder ich müsste anhand der Koordinaten des Fensters den Text verschwinden lassen...
Image

User avatar
Boring Suburban Dad
Adventure Enthusiast
Posts: 145
Joined: 27 Jul 2011, 23:44
Contact:

Re: SweetDreams

Post: #81851 Boring Suburban Dad
02 Nov 2014, 17:13

Joa, ich kann mir schon vorstellen das es Spaß macht an soetwas rumzutüfteln. Sieht gut aus und ich wette man lernt dabei eine ganze Menge.
(Es gab mal etwas ähnliches mit QBasic, was mir dazu einfällt. Ist schon viele Jahre her, aber das Internet vergisst ja nichts: http://qbasicgui.datacomponents.net/41_Windose54.html --> irre!)

User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 487
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

Re: SweetDreams

Post: #81852 DeinTroll
02 Nov 2014, 17:40

Hehe, das ist cool :D Kannte ich noch nicht. Ich wollte es erst wie Win 3.11 aussehen lassen. Das war ja auch nur eine Grafikoberfläche und kein Betriebsystem an sich...Aber habe mich dann zu was eigenem umentschieden.

Stand - 2.11.14

Das Minispiel Tamaspaceviech ist nun Spielbar. Man muss es füttern und schlafenlegen, sonst stirbt es. Später soll das Aussehen sich noch verändern, je länger man spielt.

Nun können die Fenster, Tamaspaceviech, Taschenrechner und die Hilfe frei bewegt werden. Der Explorer wird vorerst nicht frei bewegbar sein.
Image


Return to “Eure Projekte”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests