Mollywood die Kino-Simulation

Ihr habt ein Spiel mit PaC-DK gemacht oder seit gerade dabei? Dann zeigt etwas davon hier!
User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Mollywood die Kinosimulation

Post: #79065 japanhonk
24 Jun 2012, 17:38

`Über den Stil werden wir uns sicher einig - ich arbeite auch nur mit meinem Stil - denn da weiss ich, was ich kann - was darüber hinaus geht, wäre experimentell und kostet dann Zeit, die evtl nicht mehr vorhanden wäre.
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 487
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

Re: Mollywood die Kinosimulation

Post: #79174 DeinTroll
04 Aug 2012, 20:51

So, hab lang nix mehr zu meinem Projekt geschrieben. Nun mittlerweile hat japanhonk schon die ersten Bilder fertig. Davon hab ich zwei Screenshots unten mal verlinkt. Ich selbst hatte Urlaub dazwischen und eine kleine Pause gehabt ^^ Aber ich hab mittlerweile das Kiosk fast fertig mit der Funktion. Also man muss immer wieder Ware kaufen und dafür einen Preis festlegen. Jenach Zuschaueranzahl in den Kinosälen und dem Preis errechnet sich dann der Verkauf. Als nächstes hab ich dann auch das Filmendrehen fertig. Es gibt nun auch eine kleine Filmpreisverleihung in dem deine gemachten Filme einen Preis absahnen können. Den Editor um die Schauspieler,Regisseure usw umzubenennen habe ich auch schon komplett fertig. Es gibt mittlerweile 28 Filme zum ins Kino stellen. 10 Davon sind von anfang an da und die restlichen 18 kommen nach der Zeit. Eine Box-Office hab ich aus dem Projekt gestrichen. Außerdem werd ich wohl nicht mehr Schauspieler,Regisseure usw hinzufügen sondern es bleibt bei den 10. Ich hatte Anfangs ein Tutorial geplant, dies werd ich auch weg lassen und stattdessen eine PDF Anleitung dazu machen. Sobald japanhonk mit allen Bildern fertig ist werd ich eine erste Version zum Download online stellen.

Titelbild: http://www.Workraft.de/titel.JPG
Das neue Kino: http://www.Workraft.de/Kino.JPG
Image

User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 487
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #79322 DeinTroll
14 Sep 2012, 19:51

Ich bin nun am überlegen eine CD Hülle mit bedruckter CD für wenig Geld anzbieten. Der Preis wird nur die Materialkosten und den Versand beinhalten. Die ersten Bilder hierzu findet ihr auf der ersten Seite dieses Threads.
Image

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #79791 japanhonk
23 Nov 2012, 06:53

Hey,

ich hab das Cover gesehen -

http://www.workraft.de/back.JPG


Du müsstest den Text nochmal überarbeiten. Du wechselst da zwischen Sie und Du,

und "Managen Sie ihrEN eigenen Kiosk...

Sieht ansonsten aber ganz gut aus.

PS - PM checken - da liegt noch was für Dich

Gruss

Manni :D
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 487
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #79792 DeinTroll
23 Nov 2012, 16:10

Jop hab das beim erstenma ausdrucken auf bemerkt. Wird dann noch bis es soweit ist geändert. Hab schonmal die CD Hülle Fotografiert und den Link rein gemacht, ist leider aber auch noch mit falschem Text (o,
Image

parkiii
An Adventure Creator
Posts: 276
Joined: 30 Jun 2009, 13:58
Location: Austria

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #79793 parkiii
23 Nov 2012, 20:37

außerdem "Sie" als anrede groß schreiben, "legal" klein schreiben und kinosimulation entweder zusammen oder mit bindestrich ;)

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #79794 japanhonk
23 Nov 2012, 20:45

-Klugscheissermodus EIN-

parkiii wrote:außerdem "Sie" als anrede groß schreiben



Dann aber auch "Anrede" gross schreiben, wenn man schon korrigiert ? :mrgreen:

-Klugscheissermodus AUS-
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 487
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #79795 DeinTroll
23 Nov 2012, 22:15

Super :bravo: Gott sei dank mache ich kein Adventure, das wäre sonst ne super Werbung :dau:
Image

parkiii
An Adventure Creator
Posts: 276
Joined: 30 Jun 2009, 13:58
Location: Austria

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #79799 parkiii
25 Nov 2012, 16:40

japanhonk wrote:-Klugscheissermodus EIN-

parkiii wrote:außerdem "Sie" als anrede groß schreiben



Dann aber auch "Anrede" gross schreiben, wenn man schon korrigiert ? :mrgreen:

-Klugscheissermodus AUS-


ich hab doch den klappentext korrigiert, der ja veröffentlicht wird.. bei foreneinträgen spielen groß/klein-schreibung und zeichensetzung ja auch eine untergepordnete rolle ;)

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #79800 japanhonk
25 Nov 2012, 17:05

DAS sind wir dir also wert ??

ist ja unglaublich :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Na gut, dann soll`s mir recht sein...
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 487
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #80260 DeinTroll
21 Feb 2013, 17:31

Ab heut darf Mollywood angespielt werden :rock: Download Link dazu gibts im ersten Beitrag. Bitte vor dem Spielen das Handbuch lesen.
Image

User avatar
Humus Humanus
An Adventure Creator
Posts: 367
Joined: 07 Jun 2006, 15:17
Location: Eschweiler (NRW)
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #80266 Humus Humanus
21 Feb 2013, 22:34

Nur kurz reingeschaut, mach' noch ordentlich, aber:
Gefällt mir :) Auch mit dem Grafikstil vom japanhonk :thumbup: Sehr geil, nett umgesetzt.

Zur Musik: wenn Du magst, kann ich Dir bei Zeit mal mehr als das Intro basteln, weil der eine Track passt ja echt eher zur Präsentation bis zum Titel nur, finde ich. Aber nochmal Danke, dass Du den Track von mir verwendest (:
An irgendetwas werde ich wohl gerade arbeiten, ja, doch. :D

User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 487
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #80267 DeinTroll
21 Feb 2013, 23:04

Ich hab dir zu danken. Jop auf kurz oder lang ist ein Track schon ein bisschen nervig, ob er jetzt passt sei dahin gestellt. Wäre cool wenn du da noch was machen willst.
Image

User avatar
Humus Humanus
An Adventure Creator
Posts: 367
Joined: 07 Jun 2006, 15:17
Location: Eschweiler (NRW)
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #80268 Humus Humanus
22 Feb 2013, 00:26

Kannst ja später mal sagen, was Du so brauchst bzw. für welche Location/Situation - und ich schau dann, was ich machen kann (: (meine Garantie ist auf jeden Fall, dasses Original-Tracks sind dann, nix geklaut oder nur neu-gemixt :) alles Handarbeit. )
An irgendetwas werde ich wohl gerade arbeiten, ja, doch. :D

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #80272 japanhonk
22 Feb 2013, 07:32

Ich hab auch schon gesagt - wenn er weitermachen will, bin ich auf jeden Fall mit im Boot. Hätte da noch reichlich Ideen, die vergleichsweise wenig Arbeit erfordern...

Das Ganze könnte echt ne kleine Sahneschnitte werden :wink:
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 487
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #80530 DeinTroll
16 Jul 2013, 19:12

*PUSH*

Es gibt eine neue Mollywood Version (o:

mfg Troll
Image

User avatar
Humus Humanus
An Adventure Creator
Posts: 367
Joined: 07 Jun 2006, 15:17
Location: Eschweiler (NRW)
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #80531 Humus Humanus
17 Jul 2013, 01:21

(: Fein.

Hm, bin mir nicht sicher, aber die Schriftarten oben im Screen bzw. wenn die Maus drüber fährt (bei Räumen, etc.) -- werden die geändert? Sehr schwer lesbar noch immer ._.
An irgendetwas werde ich wohl gerade arbeiten, ja, doch. :D

User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 487
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #80535 DeinTroll
17 Jul 2013, 12:17

Ja das Problem ist mir bekannt...da aber das die Standart Schriftart ist und ich die gleiche für textout benutze, müsste ich um die 1000 textouts ändern... ich muss das mal machen wenn ich mehr Zeit habe..
Image

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #80536 japanhonk
17 Jul 2013, 22:12

Mal ne ganz doofe Frage - kannst mich hauen, wenn nötig... :wink: ( virtuell zumindest )

Wieso hast Du Dich eigentlich für diese Auflösung entschieden ?


Grüsse

Manni
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 487
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #80537 DeinTroll
17 Jul 2013, 23:11

Weil ich nicht gut Pixeln kann und am Anfag hab ich ja die Grafiken selbst gemacht...Da war mit die gringe Auflösung recht...Jetzt würd ich auch lieber wieder auf groß gehen...
Image

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #80538 japanhonk
18 Jul 2013, 05:39

Ich stand ja auch hin und wieder an so einem Punkt, wo ich überlegt habe,
ob ich einen grossen Umbau wage.

Oft habe ich entschieden, dass es den Aufwand nicht wert sei,

Aber irgendwann hab ich es doch getan - und es hat sich gelohnt.

Da die Raumgrafiken bereits imgrossen Format vorliegen, wäre der Umfang relativ überschaubar. Dktripte per copy/paste in eine Textsatei übertragen und
dann zurückspielen.

Das wäre ein Schritt, den ich hier wagen würde.

EDIT :

Antwort hier erfolgte vor lesen der PM... :lol:
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 487
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #80686 DeinTroll
28 Sep 2013, 14:39

Ich habe mal die letzte "nieder Auflösung Version" hochgeladen. News dazu findet ihr im ersten Beitrag. Bevor ich an diesem Spiel weiter arbeite, habe ich mich dazu entschlossen, das Ganze in ein neues Projekt zu importieren. Mit dementsprechend dann eine höhere Auflösung möglich ist. Das zieht sich allerdings ne weile hin.

Da die letzte "nieder Auflösung Version" aber um einiges besser ist als die, die es bisher hier zum downloaden gab. Habe ich zur Zeitüberbrückung die neue Version hier veröffentlicht (o:
Image

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #80714 japanhonk
09 Oct 2013, 18:31

So,bin jetzt mal zum Ansehen gekommen.

Dachte zwar, die neuen Fenster und die Bank MIT Filmsreifen seien bereits integriert, aber egal.

KLAUS der Klingone ? :mrgreen:

ICH BIN VOR LACHEN VOM STUHL GEFALLEN !!!! :thumbup:
Und dann spricht der auch noch Klingonisch... Alter, wie geil ist das denn ??


Aber eine Frage : Ist das jetzt Absicht, dass im Übersichtsscreen die Grafiken
( immer noch) wackeln?
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 487
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #80715 DeinTroll
09 Oct 2013, 19:27

Jain, ich habe die Grafiken ja verkleinert und irgendwie bekomm ich die jetzt nicht so hin das sie nicht mehr wackeln ^^ Will mich da jetzt auch net länger mit befassen, in der nächsten Fassung wird das weg sein...
Image

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Mollywood die Kino-Simulation

Post: #80716 japanhonk
09 Oct 2013, 20:32

Klingt irgendwie so,wie meine Chars,die wackeln...


Aber Klaus hat mich nun eben total umgehauen... :ugly:
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de


Return to “Eure Projekte”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests