Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Ihr habt ein Spiel mit PaC-DK gemacht oder seit gerade dabei? Dann zeigt etwas davon hier!
User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #77713 japanhonk
08 Jan 2011, 14:21

Tach zusammen,

Für die Trekkies unter Euch eine Neuigkeit :

Star Trek Fyne - Scotty´s log

Nach dem Release von Episode 1, haben die Arbeiten am eigenständigen Projekt Scotty´s Log begonnen.

Hintergrund : Nachdem Kirk die Enterprise in Episode I verlassen hat, um auf Menalvagore eine Mission zu erfüllen, bleibt das Schiff unter Scotty´s Kommando für technische Umrüstungen zurück. Hier beginnt das Projekt.

Es soll als Versuchsplattform für die Umsetzungen neuer Ideen dienen und
als Minimission sowohl die Funktion eines Tutorials für die FYNE Reihe, als
auch eine Demo sein. Die Hauptstory dagegen wird erst in Episode II fortgesetzt, die bisher keinen Untertitel trägt.

Man könnte sagen, dass es bis jetzt eher in Richtung Flugsimulator geht...

Stark überarbeitet wird dabei die bekannte Brücke.

Alleine jetzt besteht das Projekt derzeit aus nur diesem Raum, umfasst
aber bereits jetzt 50 Sounds, 400 Grafiken und 11 MB, das meiste davon Animationsgrafiken der Hintergründe oder der beweglichen Objekte.

Image


Neu wird sein :

- Wechsel von Particles zu Animationen für schwache Rechner für
die Darstellung der Sterne beim Flug ( das sind die meisten bisherigen
Grafiken )
- Trägheit des Schiffes beim Richtungswechsel
- evtl Coin Interface ( noch im Versuchsstadium )
-andernfalls geänderte Taskbar
- geändertes Design und Anpassung der Grösse auf den Raum
(in Episode I ist es zu unübersichtlich, da der Raum grösser ist, als
der Bildschirm)
-veränderte Skripte bei Treffern am Schiff und neue Prioritätenfunktion
bei Reparaturen
-neue Schadensgrafiken und Sounds
-Einbeziehung der aktuellen Schiffsbewegung beim Abfeuern der Waffen
( z,B. bewegt sich das Schiff nach rechts, laufen die Torpedoes
vom Mauszeiger aus nach links weg )
-evtl Option auf automatische Zielerfassung
-evtl Berücksichtigung der Entfernung
-neues Save / Loadmenü
-wahrscheinlich verstärkt Retromusik ( passt vielleicht besser zur Grafik )

Screenshots hab ich mal hochgeladen (Grafiktests ), Link s. unten

Image


Ich fürchte, da werd ich noch viel zu tun haben, der Skriptaufwand wird wohl gross sein... Aber alles brauchbare soll Episode II zu Gute kommen.
Und ich kann die Brücke so effizienter gestalten. Viele der blinkenden
Displays geben mir tatsächlich den Zustand aktuell laufender Vorgänge
an und sind somit mehr, als einfach nur reine Hintergrundanimationen...

Bis demnächst...
Last edited by japanhonk on 12 Jun 2011, 10:02, edited 2 times in total.
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

neon
PaC-DK Newby
Posts: 9
Joined: 14 Sep 2009, 22:59

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #77734 neon
16 Jan 2011, 19:43

- gelöscht -

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #77737 japanhonk
16 Jan 2011, 23:25

Anscheinend gibt es ein kleines Missverständnis, was Scotty´s Log angeht :

Dieser Teil ist losgelöst von den drei Episoden, da er die Story NICHT beeinflusst. Er spielt lediglich zeitgleich und in Verbindung mit der Story
parallel nebenher, die Hauptfigur wird Scotty sein, da er das Kommando
während der Abwesenheit von Cpt Kirk inne hat.

Es ist derzeit eher eine technische Versuchsplattform für mich, die - wenn
alles so funktioniert, wie gedacht- zu einem kleinen Spiel ausgebaut werden
soll. Da es in den meisten Funktionen um die Brücke, Menüs und Figuren
geht, wird das Ergebnis auch dazu dienen, dass Ihr beurteilen könnt,
wie Euch die neuen Funktionen gefallen.

Es ist aber keine der drei Episoden.
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78183 japanhonk
27 Apr 2011, 23:45

Fortschrittsinfo :

Die verbesserten Skripte nehmen Gestalt an, aber es gibt noch viel zu tun,
bevor die Story weiter geschrieben werden kann.
Um den Kopf mal etwas frei zu machen, versuche ich , meinen Grafikstil zu verbessern, Screenshot folgt...
Last edited by japanhonk on 27 Apr 2011, 23:49, edited 1 time in total.
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78184 japanhonk
27 Apr 2011, 23:47

Hi,
damit man mal was Neues sieht, hier eine Testgrafik für
Scotty´s Log :

Image
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Star Trek Fyne - Scotty´s Log - erste Funktionsdemo

Post: #78270 japanhonk
11 Jun 2011, 11:19

ERSTE FUNKTIONSDEMO:

eine erste Funktionsdemo ist verfügbar - sie ist vom Spiel selbst natürlich
noch weit entfernt, ermöglicht aber schonmal einen kleinen Blick
auf das, was euch im späteren Spiel erwartet.

Vor allem diejenigen, die Episode I gespielt haben, werden auf der Brücke
viele Veränderungen feststellen.
Eine deutschsprachige Anleitung ist als txt File beigefügt.
Zum Aktivieren der Objekte auf dem Screen , klickt bitte einmal auf
den Techniker vorne links auf der Brücke.
Sollte einmal ein Objekt nicht sichtbar sein, obwohl alle Anzeigen das angeben, macht einen rechtsklick auf Lt Uhura vorne rechts. Jedes
aktuelle Objekt wird beim "hail" button dann auf den Screen geholt.

Auch die ersten neuen Räume wie die neue Krankenstation ( 2 Räume !! )
und der neue Maschinenraum sind begehbar. ( Krankenstation 1, rechter Bildrand - einfach mal draufloslaufen....) Die unschönen Character Zoomeffekte, die in der Demo noch vorhanden sind, wurden mittlerweile abgestellt.

Neue Funktionen bisher :

- Waffenbewegungen bei Schiffsdrehungen
- Berücksichtigung der Entfernungen
- Radarscreen
- Navigationshilfe am Screenrand

- Aktionsbuttons der Brückencrew
- Alternativ auch als Tastenbefehl
- Neue Schadenskontrollsysteme
- Neue Grafiken der Schadensdarstellungen
- Neues Waffendesign
- Neues Raumdesign

Bitte teilt mir ggf auch mit, falls das Hintergrundgeräusch auf dem
Korridor zu laut ist. Es ist auf leise eingestellt, mein PC jedoch
ignoriert das gelegentlich einfach mal, der Laptop nicht....
Ein Feedback über die Performance mit einer kurzen Angabe Eures Systems wäre bei Performanceproblemen hilfreich.
Ebenso würde mich interessieren, ob die neuen Grafiken das
Design der künftigen Räume bestimmen sollten.

Entwickelt wurde das Ganze auf einem Pentium III, 900 Mhz Onboard-Grafik Laptop. Dort ruckelt es etwas.
Auf meinem 1,4 Ghz PC sieht das Ganze schon wieder anders aus.

Viel Spass beim Ausprobieren.

Link :
http://fynegames.homepage.t-online.de// ... stfile.exe
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78456 japanhonk
10 Aug 2011, 23:39

Hi,

das Projekt macht gute Fortschritte.

die Grundfunktionen sind grösstenteils eingebaut und müssen jetzt noch erweitert werden, vor allem die neuen Grafiken verbreiten meiner Meinung nach viel mehr Atmosphäre, als die vorigen, denen man - gerade aus der
Anfangszeit - noch anmerkt, dass ich wenig Erfahrung damit hatte.

Vor allem der Verzicht auf die Ausleuchtfunktionen scheint sehr dazu beizutragen. Licht und Schatten wurden jetzt per Hand eingezeichnet.
Vielleicht nicht unbedingt immer physikalisch korrekt, aber ich denke, das
stellt kein Problem dar. Es macht zwar mehr Arbeit, aber mir gfällt das Ergebnis viel besser.
Vor den Grafikern der Spiele damals habe ich jedenfalls immer mehr Respekt bekommen.

Die Downloadversionen werden immer wieder mal aktualisiert.

Hier mal ein Vergleich von alter Grafik zu neuer Grafik :

alter Hangar :

Image

neuer Hangar :

Image
Last edited by japanhonk on 11 Aug 2011, 06:46, edited 6 times in total.
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
Humus Humanus
An Adventure Creator
Posts: 367
Joined: 07 Jun 2006, 15:17
Location: Eschweiler (NRW)
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78457 Humus Humanus
11 Aug 2011, 01:55

Hey, leider werden die Bilder nicht angezeigt? :?
Aber auch ohne den "Vergleich" - das ist echt bemerkenswert, was Du da für 'ne Mühe inverstierst :D
Für mich als Nicht-Fan (nicht negativ gemeint) ist es umso spannender, da das ganze Universum von Star Trek mir quasi unbekannt ist, bis auf einige Begriffe.
An irgendetwas werde ich wohl gerade arbeiten, ja, doch. :D

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78459 japanhonk
11 Aug 2011, 06:50

Hi,

sorry, mir ist jetzt auch aufgefallen, dass die bilder nicht mehr angezeigt weren, wenn der
explorer mal geschlossen wurde. Hoffe, sie sind jetzt zu sehen, nachdem ich den Link mal geändert habe.

Den aktuellen Stand seht ihr HIER

https://homepage.t-online.de/filemgr/fi ... y_V0.4.exe
Last edited by japanhonk on 26 Aug 2011, 22:17, edited 1 time in total.
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
Humus Humanus
An Adventure Creator
Posts: 367
Joined: 07 Jun 2006, 15:17
Location: Eschweiler (NRW)
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78464 Humus Humanus
11 Aug 2011, 20:04

Aaah, wunderbar :D LEIIICHTER Unterschied :thumbup: Gefällt mir extrem gut! Mit was arbeitest Du?
An irgendetwas werde ich wohl gerade arbeiten, ja, doch. :D

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78465 japanhonk
11 Aug 2011, 20:21

danke,

die ersten Skizzen entstehen meist mit MS Paint, sobald dann die
Grundfarbgebung steht, wechsle ich zu Paint Shop 9 Pro.

Im Schnitt vergehen 3-5 Tage für die Räume und 1 - 2 Tage für die Animationen wie z.B. die Bodenbeleuchtung des Hangars oder die Türbewegungen.
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
Humus Humanus
An Adventure Creator
Posts: 367
Joined: 07 Jun 2006, 15:17
Location: Eschweiler (NRW)
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78467 Humus Humanus
11 Aug 2011, 21:20

Paint Shop 9 Pro, YEAH :D ... damit habe ich auch ewig gearbeitet, mittlerweile habe ich zu Photoshop Elements gewechselt, irgendwie klappt das mit meinem Grafiktablett besser. Zum nachkolorieren und für Licht/Schatten benutzt ich aber auch noch den Paint Shop, geht mir einfach leichter von der Hand da, dank jahrelanger Übung. Photoshop is mir fast "zuviel" :bravo:
An irgendetwas werde ich wohl gerade arbeiten, ja, doch. :D

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78468 japanhonk
11 Aug 2011, 21:43

Ja, hab ich auch mal angetestet, aber die Umstellung war mir zu umständlich und ich hatte den Eindruck, dass da zu viel ist, was ich nicht brauche
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
Schiman
PaC-DK God
Posts: 1171
Joined: 20 Dec 2006, 21:48
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78469 Schiman
12 Aug 2011, 08:14

japanhonk wrote:Ja, hab ich auch mal angetestet, aber die Umstellung war mir zu umständlich und ich hatte den Eindruck, dass da zu viel ist, was ich nicht brauche

Ich war früher auch Paint Shop Pro-User, aber ich habe den Sprung zu Photoshop geschafft und es nie bereut. Die Umstellungszeit ist wirklich etwas hakelig, das muss man schon sagen, aber es lohnt sich danach um so mehr. In Photoshop sind die meisten Anwendungsprobleme einfach besser und praktischer gelöst.

Seitdem hab ich kein einziges Mal mehr Paint Shop angerührt, ist mir einfach zu schlecht xD.

[offtopic]Als ich deine Signatur kapiert hab, musste ich erstmal lachen, japanhonk :lol: [/offtopic]

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78480 japanhonk
12 Aug 2011, 21:50

@Shiman:

ja, dachte mir, in ein Forum lauter Programmierer würde das gut hinpassen.
ich hab auch gegrölt , als ich es verstanden habe...

Glaubst du, das Bild würde sich noch positiver entwickeln, wenn man Photoshop dazu benutzt hätte ? ( die pers. Erfahrung mal nicht betrachtet )
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
Schiman
PaC-DK God
Posts: 1171
Joined: 20 Dec 2006, 21:48
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78481 Schiman
14 Aug 2011, 08:59

japanhonk wrote:Glaubst du, das Bild würde sich noch positiver entwickeln, wenn man Photoshop dazu benutzt hätte ? ( die pers. Erfahrung mal nicht betrachtet )

Das weiß ich nicht. Das hängt eher von deinen künsterlischen Fähigkeiten ab, weniger vom Programm. Es gibt Leute die kriegen Dinge in Paint hin, die ich in PS NIE schaffen werde.
Aber auf jeden Fall werden die Handgriffe, die du jetzt tätigst dort besser von der Hand gehen. Nach der Einlernphase versteht sich.

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78482 japanhonk
14 Aug 2011, 12:20

hmm...bisher war ich ganz zufrieden
aber vielleicht stelle ich mal um, wenn ich meinen Stil wieder verbessern kann....
Erstmal gehts jetzt weiter am Projekt
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

parkiii
An Adventure Creator
Posts: 276
Joined: 30 Jun 2009, 13:58
Location: Austria

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78484 parkiii
14 Aug 2011, 21:52

ich finde das bild grossartig und würde nicht unbedingt zu einer umstellung auf ps raten (zumindest nicht während eines projektes). die umgewöhnung auf das neue gui und die verschiedenen funktionen macht den grafik-prozess erheblich länger und verzögert somit die entwicklung des projektes.
aber ich als absolute grafische niete zerbreche mir nicht den kopf über sowas :D

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78485 japanhonk
14 Aug 2011, 21:59

irgendwie glaube ich dir das nicht :mrgreen:
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

parkiii
An Adventure Creator
Posts: 276
Joined: 30 Jun 2009, 13:58
Location: Austria

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78486 parkiii
14 Aug 2011, 23:40

haha wieso das denn? :P

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78488 japanhonk
15 Aug 2011, 06:47

weil Du dir gerade Gedanken über deine Grafikkunst gemacht hast...ERWISCHT...

:banana:



Der aktuelle Download mit neuem Coin Interface :

http://fynegames.homepage.t-online.de// ... y_V0.4.exe
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
Lachi
An Adventure Creator
Posts: 316
Joined: 07 Aug 2008, 22:32

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78507 Lachi
29 Aug 2011, 15:57

Der neue Hangar ist wirklich sehr gut gelungen! Ich habe mich gleich wieder an Klassiker, wie die Höhlenweltsage etc erinnert, die einen ähnlichen Grafikstil hatten.
Wenn Du jetzt noch die pixeligen Charaktere ähnlich "restaurieren" oder pimpen wüdest, wäre das Gesamtbild echt famos.
Image

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78511 japanhonk
30 Aug 2011, 06:42

Den Gedanken hatte ich auch schon, im ersten Teil wollte ich die gesamten Grafiken eigentlich pixeliger haben, aber nachdem ich jetzt diesen Stil für mich
gefunden habe, sollen auch die Figuren mal mit dem Weichzeichner
bearbeitet werden.

Kirk ist in diesem Spiel ja auch nur als Testfigur, er soll gar nicht vorkommen.
Allerdings hat er im Moment die besten Animationen.

Scotty muss noch ausgebaut werden, er wird die Hauptfigur, da kann ich das
gleich mit erledigen.

Scottys Log macht gute Fortschritte im technischen Bereich.

Das Coin Interface Menü wurde verbessert und nun endgültig eingebaut.
Aber auch weiterhin können die Befehle per Mausrad gewählt werden.

Neue Ideen sind auch schon wieder entstanden, deren Umsetzung in diesem Stadium nicht mehr möglich sein wird, in Episode II jedoch zum Tragen kommen werden. Vielleicht kann ich aber auch noch eine kleine Flugsequenz
einbringen, die die neuen Features in abgespeckter Version zeigen.
Dabei geht es um einen kleinen Flug durch einen Bereich mit Hindernissen.
Ich möchte noch das Gameplay verbessern und die Performance steigern.
Die bisherigen Skripte rechnen dauernd mit , daher kostet es viel Rechenzeit.

Geplant ist auch ein Phaserkampf zwischen Characteren - damit will ich testen, inwieweit ich es hinbekomme, dass der Gegner "intelligent" handelt und selbsttätig - und vor allem unvorhersehbar- ausweicht und auf den Spieler schiesst.

Die meiste Arbeit werden dabei die Animationen der Figuren sein.
Wenne s so weitergeht, wie bisher, wird Scottys Log vielleicht Ende des Jahres fertig sein.

Aktuell steht jetzt das Erstellen des Turorials und der Save / Loadrooms an.
Wahrscheinlich wird es je eine deutsche und eine englische Version der Tutorialtexte geben, wobei die englische Version den Vorrang hat.
Aktuelle Einsicht ( 40 MB Download des Projektes ) hier :
http://fynegames.homepage.t-online.de// ... y_V0.4.exe
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78704 japanhonk
27 Oct 2011, 20:05

Kurze (nicht) Fortschrittsinfo :

Aufgrund eines Umzugs habe ich im Moment keine Zeit, mich im Moment um das Projekt zu kümmern - somit verschiebt sich das Release wahrscheinlich auf Frühjahr 2012.

Weihnachten steht ja auch vor der Tür...muss noch Geschenke kaufen... :doh:
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Star Trek Fyne - Scotty´s Log

Post: #78857 japanhonk
31 Jan 2012, 00:15

Sooo..Weihnachten vorbei - endlich wieder Zeit für die wirklich wichtigen Sachen hier (Händereib )


Momentan ist das Storyscript in der Mache - macht bisher einen geschmeidigen Eindruck..
besser, als im Vorgänger.
Auch die technische Seite kommt voran, notwendige Grafike wurden weiter erstellt,
kleinere Funktionen zugefügt, einige Skripte müssen aber noch geändert werden.

Ausserdem ist jetzt ein vollständig funktionsfähiges Save / Loadmenü, Lautstärkeregler,
CPU Option und Inventar eingebaut, sowie weitere Chars.

Es geht also voran - nach kleineren Pausen.
:banana:
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de


Return to “Eure Projekte”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests