Releven

Ihr habt ein Spiel mit PaC-DK gemacht oder seit gerade dabei? Dann zeigt etwas davon hier!
parkiii
An Adventure Creator
Posts: 276
Joined: 30 Jun 2009, 13:58
Location: Austria

Re: Releven

Post: #80137 parkiii
31 Jan 2013, 00:02

Hier endlich mal eine kleine Demo zum Kampfsystem:

file-upload.net: Releven-KS-Demo.zip


Anleitung:

Code: Select all

Bewegung: WASD / Pfeiltasten / Maus
Menü:     M
Tagebuch: T, Q
Inventar: I
Optionen: O

Kampfmenü: Maus

• Neben einem Einblick ins Kampfsystem kann man noch in einem kleinen Bereich herumgehen und einige Menüs begutachten. Das bietet Einblick in das Spielerlebnis außerhalb des Kampfes.
• Die Menüs können entweder über die Hotkeys oder über eine Schaltfläche rechts oben aufgerufen werden.
• Beendet wird das Spiel über das Optionen-Menü.
• Gespeichert wird in der Demoversion nicht.

Beachtet aber: Sounds und Animationen (sehr wenige) sind noch lange nicht fertig. Das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem aktuellen Entwicklungsstand und noch keineswegs das Endprodukt.

User avatar
vanlangen
PaC-DK Newby
Posts: 37
Joined: 12 Sep 2012, 19:44
Location: Coburg

Re: Releven

Post: #80138 vanlangen
31 Jan 2013, 00:31

Klappt doch schon super.
Außerdem gefallen mir die Grafiken.
Sind das welche von den RPG-Makern?
Sehen denen vom XP ganz ähnlich :wink:

Wenn du den Stil so wie er in der Demo ist konsequent durchziehst
und der Kampf noch mit dem ein oder anderen Soundeffekt aufgefrischt wird -> WAHNSINN.
Gefällt mir sehr gut.
Das ist ein Feature kein Bug!

parkiii
An Adventure Creator
Posts: 276
Joined: 30 Jun 2009, 13:58
Location: Austria

Re: Releven

Post: #80141 parkiii
31 Jan 2013, 10:53

vanlangen wrote:Klappt doch schon super.
Außerdem gefallen mir die Grafiken.
Sind das welche von den RPG-Makern?
Sehen denen vom XP ganz ähnlich :wink:

Wenn du den Stil so wie er in der Demo ist konsequent durchziehst
und der Kampf noch mit dem ein oder anderen Soundeffekt aufgefrischt wird -> WAHNSINN.
Gefällt mir sehr gut.

Danke sehr :D
Die Grafiken sind großteils vom RPG-Maker, wobei ich nahezu alle noch bearbeitet und verbessert habe (Schatten, Pixelausbesserungen, Farbanpassungen,...) Einige Charaktere habe ich mit einem Charakter-Editor erstellt (beispielsweise der Held), wo man jedes Detail individuell anpassen kann. Die Standard-Charaktere vom RPG-Maker bieten ja nicht so viel Abwechslung.

Die Kämpfe in der KS-Demo sind nicht wirklich anspruchsvoll, sie dienen eher dazu, einige Funktionen (Bonus-Malus-System, Analyse ab Level 2, Vergiftung, Paralyse) auszuprobieren.

Soundeffekte und Animationen zu den Attacken werden dann in der Late-Design-Phase hinzugefügt.


Wichtige Elemente, die NICHT in der Demo vorkommen:
Quests, Nebenquests, Bosskämpfe, Minispiele, Ausrüstungen, Status-Items, Shop, individuell anpassbarer Skill-Tree,...

User avatar
vanlangen
PaC-DK Newby
Posts: 37
Joined: 12 Sep 2012, 19:44
Location: Coburg

Re: Releven

Post: #80142 vanlangen
31 Jan 2013, 11:32

Also das Design der Menüs find ich super.
Durch die Beispielkämpfe kriegt man nen Einblick in die
komplexen Möglichkeiten. Finde die Beispiel Fähigkeiten und
den Kampf schon sehr gelungen. Bin schon sehr gespannt aufs
fertige Spiel bzw. weitere Demos und Auszüge.

:bravo:
Das ist ein Feature kein Bug!

parkiii
An Adventure Creator
Posts: 276
Joined: 30 Jun 2009, 13:58
Location: Austria

Re: Releven

Post: #80143 parkiii
31 Jan 2013, 11:45

vanlangen wrote:Also das Design der Menüs find ich super.
Durch die Beispielkämpfe kriegt man nen Einblick in die
komplexen Möglichkeiten. Finde die Beispiel Fähigkeiten und
den Kampf schon sehr gelungen. Bin schon sehr gespannt aufs
fertige Spiel bzw. weitere Demos und Auszüge.

:bravo:

:banana:

Übrigens: Die Attacken Pfeil und Bogen und Giftpfeil haben eine miserable Erfolgsrate (25%). Deshalb lohnt es sich fast nicht, sie hier einzusetzen (außer man möchte den Vergiftungs-Effekt sehen :wink:). Im richtigen Spiel kann man sich auf eine Klasse spezialisieren (Krieger, Magier, Abenteurer) und die Abenteurer lernen den Umgang mit dem Bogen und können die Genauigkeit sehr stark verbessern.

parkiii
An Adventure Creator
Posts: 276
Joined: 30 Jun 2009, 13:58
Location: Austria

Re: Releven

Post: #80569 parkiii
03 Aug 2013, 10:37

Nachdem ich mich auf Grund von Arbeit, Uni und Umzug nun länger nicht gemeldet habe, wollte ich euch ein kleines Update geben.

Die gegnerische Attacke Paradigmenwechsel wurde verbessert und an einige Spielsituationen optimiert, sowie auf die verschiedenen KI-Verhalten angepasst.

Für alle, die diesen Angriff noch nicht kennen:
Der Gegner besitzt somit die Möglichkeit, seine Angriffs- und Verteidigungsstärken zu verändern. Beispielsweise kann er plötzlich von physischer Resistenz zu Magieresistenz wechseln. Auch die Angriffswerte können sich ändern.

Das hat vor allem den spieltechnischem Vorteil, dass man danl der Analyse-Attacke des Abenteurers sofort über jeglichen Stats-Wechsel informiert wird. Somit kann die Allround-Abenteurer-Klasse gezielt angreifen, während die hoch spezialisierten Krieger und Magier erst wieder die Schwachpunkte des Gegners durch Versuchen herausfinden müssen.


Hoffentlich kann ich nun wieder mehr Zeit ins Projekt investieren. Dieses kleine Update soll nur meinen Willen am Weitermachen demonstrieren ;)

User avatar
Boring Suburban Dad
Adventure Enthusiast
Posts: 145
Joined: 27 Jul 2011, 23:44
Contact:

Re: Releven

Post: #80570 Boring Suburban Dad
03 Aug 2013, 10:55

Gut zu hören dass du noch am Spiel dran bist!
Der "Paradigmenwechsel" hört sich interessant an und macht die Kämpfe sicherlich taktisch vielfältiger. Kann man als Spieler diese Fähigkeit denn auch einsetzen und verfügt dann für eine begrenzte Rundenzahl über entsprechend veränderte Werte/Stats?

parkiii
An Adventure Creator
Posts: 276
Joined: 30 Jun 2009, 13:58
Location: Austria

Re: Releven

Post: #80571 parkiii
03 Aug 2013, 11:54

Derweil ist das ausschließlich Gegner vorbehalten.
Dem Spieler eine solche Fähigkeit zu gewähren, ist eine sehr interessante Idee!
Allerdings müsste ich mir das noch viel genauer überlegen, da es schon Fähigkeiten gibt, die gezielt Werte erhöhen und somit um einiges effektiver sind. Und da das Spiel nicht gerade einfach und jede Runde wertvoll ist, befürchte ich, dass kaum jemand diese Fähigkeit in Anspruch nehmen wird.
Interessant für Spieler wird diese Fähigkeit evetuell, wenn zusätzlich zum Vertauschen ein zufälliger Stats-Wert stark erhöht wird.

Ich hab mir die Idee auf jeden Fall notiert, für die Umsetzung muss ich mir das noch überlegen und ein bisschen testen. Vielen Dank auf jeden Fall! :)

parkiii
An Adventure Creator
Posts: 276
Joined: 30 Jun 2009, 13:58
Location: Austria

Re: Releven

Post: #80572 parkiii
04 Aug 2013, 19:39

Außerdem habe ich heute wieder einmal die Schadensberechnung umgeschrieben, um den Statusboni einen höheren Stellenwert einzubringen. Wie sich herausgestellt hat, waren meine Spiel-Tester am erfolgreichsten, indem sie einfach auf die Strategie "ANGRIFF!!!!!!" gesetzt haben. Mit der neuen Berechnung lohnt es sich auf jeden Fall, die Werte zu erhöhen oder des Gegners Werte zu verringern.

User avatar
japanhonk
PaC-DK God
Posts: 1639
Joined: 05 Feb 2009, 20:36
Location: NRW
Contact:

Re: Releven

Post: #80573 japanhonk
05 Aug 2013, 06:09

Vom Lesen her denke ich zwar, dass ich nicht der richtige Kandidat bin für
diese Art von Spiel, aber ich kann mir gut vorstellen, wie Du veruchst, das Ganze auszubalancieren.

Von daher bin ich neugierig, wie das Ergebnis dann nachher aussieht. :D

.. Und dass ich es kapiere, wenn ich es spielen werden :doh:
Es gibt 10 Arten von Usern :
die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun....
----------------------------------------------------------
STAR TREK FYNE :
http://www.fynegames.homepage.t-online.de

parkiii
An Adventure Creator
Posts: 276
Joined: 30 Jun 2009, 13:58
Location: Austria

Re: Releven

Post: #80581 parkiii
08 Aug 2013, 21:30

Das Ausbalancieren ist in der Tat unglaublich schwer, vor allem, wenn man verschiedene Charakterklassen hat und es für jede einzelne herausfordernd, aber schaffbar sein soll.

Endlich habe ich auch die Klassenwahl fertig bekommen, natürlich mit Rüstungswechsel je nach Klasse.

Hier seht ihr, wie der normale Dorfbewohner sein Aussehen zu Krieger, Magier oder Abenteurer (Stufe 1) ändert.
Image

User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 487
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

Re: Releven

Post: #80582 DeinTroll
08 Aug 2013, 21:42

Joa je größer das Spiel wird, desto schwerer wirds mit dem Gleichgewicht. Aber hört sich alles schon cool an ^^ Ist das Rüstungswechseln wenn er eine rüstung anzieht oder einfach nur wenn er die Klasse wählt ?
Image

parkiii
An Adventure Creator
Posts: 276
Joined: 30 Jun 2009, 13:58
Location: Austria

Re: Releven

Post: #80583 parkiii
08 Aug 2013, 21:46

Nur bei der Klassenwahl und dann noch beim Aufstieg auf eine höhere Stufe. Man wählt zB Klasse "Krieger" und startet als "Rekrut", dann arbeitet man sich hoch zu "Knappe", "Seneschall", "Ordensritter" und "Schwertmeister".
Und ein Schwertmeister muss natürlich mächtiger aussehen als ein Rekrut ;)

Es gibt so viele Rüstungen zu finden und zu kaufen, da wäre es viel zu aufwendig, für jeden Wechsel einen Charakter mit allen Animationen zu erstellen.

User avatar
DeinTroll
An Adventure Creator
Posts: 487
Joined: 07 Sep 2011, 21:33
Location: In der Ortenau
Contact:

Re: Releven

Post: #80584 DeinTroll
08 Aug 2013, 21:48

Jop, muss ja auch nicht sein.
Image


Return to “Eure Projekte”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests